About

– 26 Jahre
-verheiratet
-glückliche Mutter des pünktlichen Junibabys- auch genannt Schnutenkönigin, aka Küken aka Maus aka Diva aka tollstes, süßestes Baby der Welt 😛
– in Elternzeit bis Juni 2015
– stolze Hausbesitzerin

Passwortanfragen dürfen gerne bei  badeentenzusatz@web.de   unter kurzer Selbstvorstellung gestellt werden. Versuchen kann man es ja :D, aber bitte habt Verständnis wenn ich in Zukunft  vorsichtiger mit der Verteilung umgehen werde.

Und weil ich gerade in Stimmung bin, Fakten über mich

1. Ich bin ein Langschläfer und Früh-ins-Bett-geher. Sehr sehr selten gucke ich Filme bis 22.15 Uhr. Das war schon immer so.
2. Ich habe seit ich 12 bin einen ausgeprägten Kinderwunsch und Muttergefühle.
3. Ich hasse Ungerechtigkeit- wollte deswegen schon seit ich 10 bin Staatsanwältin werden (um die bösen Buben in den Knast zu bringen). Leider stellte sich später heraus (so um die 16 herum) das das Problem eher am Gesetzgeber liegt.
4. Meine Mama hat mich zu meinem Dualstudium und Beruf gedrängt, ich selbst wäre sehr gerne studieren gegangen (Richterin oder Geschichtslehrerin), meine Eltern wollten aber kein Studium finanzieren. Ich bin dann immer tiefer in die Spirale reingerutscht und übe nun einen absolut verhassten Job aus.
5. Ich arbeite schon seit ich 13 bin. Anfangs nur in den Ferien und mit 14 dann nebenbei. Erst Regale eingeräumt, dann lange Jahre im Eisladen. Meine Eltern wollten mir beibringen wie schwer es ist, Geld zu verdienen.
6. Meinen Führerschein, mein Auto, meine Urlaube habe ich mir alles selbst erarbeitet.
7. Mein heimlicher Traum ist es, einen Eisladen zu eröffnen.
8. Ich bin wahnsinnig geizig und hasse Schulden (Kindheitstrauma). Gönne mir jedoch seit dem Namenslosen jedes Jahr einen richtig teuren Urlaub.
9. Ich wollte schon immer die Welt sehen. Seit ich 14 bin will ich nach Australien oder Wien auswandern. Warum Wien, weiß ich gar nicht mehr.
10. Ich hätte damals ein Austauschjahr in der USA mit Stipendium machen können. Weil ich aber ein absoluter Angsthase bin, habe ich mich nicht getraut. Der Grund: Ich hatte Angst ich kriege meine Tage und es gibt dort keinen Bindeneimer….(!!!) Heute nicht mehr nachvollziehbar. Damals absolutes Trauma. Ich bedauere es bis heute.
11. Mir fehlt von meiner Weltumreisung noch Südafrika, Australien (!!), Moskau, Japan, Las Vegas, L.A. und Hawaii. Der Südafrikaurlaub war bereits geplant und kurz vor der Buchung, dann wurde ich schwanger.
12. In der Schule wurde ich immer rot, wenn ich vorne stand. Erst im 3. Studienjahr hat sich das gelegt. Trotzdem bin ich sehr selbstbewusst.
13. Ich hatte nie vor, in diesem Bundesland zu bleiben- wo die Liebe hinfällt ;D
14. Ich hasse Autofahren, kann das zwar ziemlich gut, aber habe so viel ANGST.
15. Ich bin ein Angsthase, und stelle mir ständig worst-case-scenarien vor.
16. Ich würde so gerne nähen können oder sonstwie kreativ und begabt sein.
17. Früher habe lieber mit PollyPocket als mit Barbie gespielt.
18. Mein erstes eigenes, neues Fahrrad habe ich mir selbst mit 23 gekauft.
19. Ich wollte immer einen Gameboy haben, durfte aber nie.
20. Ich wusste erst mit 19 was ein USB-Stick ist.
21. Ich habe mir für Vorträge immer Bücher aus der Bibliothek ausgeliehen und wochenlang recheriert. Wissen die jungen Leute heutzutage noch was eine Bibliothek ist und wie man was ohne zu googeln findet?
22. Mein Opa hat bereits wo ich 12 war festgestellt, das ich ein geistiges Alter wie eine 60jährige habe. Stimmt. 😀
23. Bei mir wurde in der 3. Klasse ein IQ von 127 getestet nachdem ich den Matheunterricht der 6. besuchte und dort Klassenbeste war,und ich sollte eine Klasse überspringen. Wollte aber nicht meine Freunde verlassen.
24. Mathe war lange lange mein Lieblingsfach, bis ich mich von den Lehrer verarscht fühlte, als ich noch in der 5. Klasse fragte, ob gewisste Gleichungen z.b. 5-9 = n.L. wirklich so enden. Der Lehrer schrie mich an, das es kein anderes Ergebnis geben würde. Als ich dann in der 8. (?) lernen musste, das es eben doch Minuszahlen gibt. Ich bin bis heute noch sauer.
25. Ich habe früher jeden Tag je ein Buch durchgelesen.
26. Ich bin ein schnell-Leser und überlese langweilige Passagen, danach abgefragt kann ich sie trotzdem wiedergeben.
27. Ich hasse Fasching und habe Angst vor verkleideten Menschen, deren Gesicht ich nicht erkennen kann.
28. Ich habe im Winter Angst draußen im dunkeln rumzulaufen und bin daher regelmäßig spätestens 18 Uhr daheim und gehe auch nicht mehr raus. Zumindest nicht alleine.
29. Meine Tochter ist das größte Glück was ich jemals erhalten habe.
30. Ich finde es ungerecht, noch nie irgendwo was gewonnen zu haben 😀
31. Mit 14 habe ich für meinen späteren Beruf Kaffeetrinken getestet. Habe Kaffee gekocht und mir verschiedene Tassen zubereitet. Schwarz, mit Milch, mit Zucker, mit Milch und Zucker um zu testen welcher mir am Besten schmeckt.
32. Ich bin ein absoluter Fernsehjunkie und gucke sehr gerne Berichte.
33. Discos mag ich nicht und bin höchstens 5 Mal drin gewesen. Zu laut, zu eng, zu bäh.
34. Ich habe noch nie geraucht oder Drogen genommen. Ich hatte einfach noch nie das Bedürfnis es auszuprobieren.
35. Süßigkeiten finde ich bäh, dafür liebe ich Obst und Gemüse.
36. Ich mag keine Butter auf meinem Brot. Noch nie.
37. Ich liebe es, Kuchenteig, aber vor allem Plätzchenteig zu naschen. Manchmal mache ich mir Plätzchenteig nur um zu naschen 😀
38. Der Herbst ist meine liebste Jahreszeit.
39. Meine Eltern haben mich früher durch fast alle Schlösser und Burgen Deutschlands geschleppt. Ich habe deswegen jetzt ein Museumstrauma 😀
40. Manchmal ist es für mich noch so unglaublich Mama zu sein, das ich denke die ECHTE Mama von E. holt sie bald ab.
41. Für das Lachen meiner Tochter mache ich alles.
42. Wenn jemand jemals meiner Tochter etwas antut, dann würde ich ohne mit der Wimper zu zucken zur Mörderin werden und meinetwegen den Rest meines Leben dafür im Gefängnis sitzen.
43. Ich war noch nie gut in Sport.
44. Habe dafür aber fast jedes Hobby schon ausprobiert und nie durchgehalten- reiten, Klavier, Taekwondo, Tennis, Badminton, schwimmmen usw.
45. Ich würde gerne Gitarre spielen können.
46. Ich gebe bis heute nicht die Hoffnung auf, eine verwunschene Prinzessin zu sein ;D
47. An meinen Geburtstag habe ich hohe Ansprüche, wenn nicht Blumen, Kuchen, Kerzen, und ein auspackbares Geschenk auf meinem Geburtstagstisch stehen, bin ich unglücklich. Ich habe bereits 4 mal deswegen geweint. Die Ansprüche habe ich, weil meine Eltern meinen Geburtstag immer zu etwas besonderen gemacht haben ❤
48. Ich liebe Geschenke, kann aber mit Blumensträußen nichts anfangen.
49. Ich hasse alles was krabbelt und fliegt. (Ameisen, Spinnen, Fliegen usw.)
50. Ich habe eine Mückenstichallergie. Sobald ich einen Stich habe, schwillt das auf Elefantengröße an.
51. Ich hatte noch nie eine Frisur die zu mir passt.
52. Ich kann mich selbst nicht frisieren, habe keinen Schuhtick, keinen Taschentick, gehe nicht gerne shoppen.
53. Ich habe dafür einen Manteltick und früher auch einen Ohrringtick gehabt.
54. Ich fühle mich im Chaos wohl und putzen mochte ich (leider) auch noch nie.
55. Wenn ich in der Schule gut war, brauchte ich keine Hausarbeit machen. (das straft sich jetzt)
56. Ich musste früher nie für Test und Klassenarbeiten lernen. Erst im Studium (als ich bei der ersten Klausur böse auf die Nase fiel) habe ich mir das lernen beibringen müssen.
57. Durch die PC-Tipperei fällt mir Handschreibung immer schwerer und meine Handschrift ist eine Sauklaue.
58. Ich habe mir selbst durch die viele PC-Nutzung, ein Schnelltipp (keine 10 Finger) System beigebracht und brauche nicht mehr hinschauen beim tippen.
59. Ich bin ein Besserwisser.
60. Ich hasse es, wenn der Gegenüber beim Streit laut wird.
61. Ich hasse Leute, die sich nicht entschuldigen können, mache es selber aber nur sehr ungerne.
62. Ich habe früher alten Leuten die Einkaufssachen heimgetragen, wenn sie nach Hilfe aussahen.
63. Ich habe ein kleines Kind gerettet (vielleicht 1 Jahr alt?), als es sich auf den Bahnhof verlaufen hat, nachdem ich es bereits durch den Park verfolgte. Die Mutter hat im Park geschlafen und nichtmal Danke gesagt…
64. Ich bin Internetsüchtig.
65. Ich hab Angst alleine im Bett schlafen zu müssen.
66. Ich bin selbst von der Sorte pünktlich um jeden Preis und erwarte den gleichen Respekt vom gegenüber.
67. Wenn ich mich wohl fühle, oder wenn ich muss (Berwerbungsgespräche), stehe ich gerne im Mittelpunkt und bin ganz ich selbst ohne drüber nachzudenken.
68. Wenn ich bei der Familie oder Freunden vom Namenslosen bin, fühle ich mich selten wohl und beobachte lieber.
69. Dadurch kennen sie mich auch nach fast 5 Jahren nicht so, wie ich wirklich bin.
70. Auf sie wirke ich arrogant.
71. Der Namenslose ist der einzige Mensch der Welt, bei dem ich komplett und 100% ich sein kann. Mit allen Facetten. Nichteinmal meine Familie kennt mich so komplett.
72. Ich kann es nicht fassen, das es Menschen gibt, die Bücher nur lesen wenn sie müssen (Schule usw.)
73. Mein Lieblingsessen ist Krempelkohl- eine Erfindung meiner Mama. Googelt das ruhig, das gibts nicht.
74. Ich koche nur, weil ich manchmal muss um nicht zu verhungern. Essen tue ich aber gerne.
75. Ich habe noch viele Sachen, vor allem Oberteile, die ich trage (und auch passen!!) seit ich 12 bin.
76. Ich war mit 18 beim Schönheitsdoc. Leider ist die OP nicht geglückt, die 4 Monate bis ich das feststellte, waren die schönsten im meinem damalig bisherigen Leben. Und ich ärgere mich sehr über die Geldverschwendung.
77. Ich wollte schon immer blond sein, leider ist es von braun über rot nie hinausgekommen.4
78. Mir fällt immer was neues ein, offensichtlich rede ich gerne über mich 😀
79. Meine Lieblingsblume ist die Gerbera. In Orange.
80. Als der Namenslose ganz frisch mit mir zusammen war, brachte er mir 100 orange Gerbera mit, einfach so.
81. Es gibt keinen Tag an dem der Namenslose nicht arbeitet. Auch nicht im Urlaub. Bis jetzt suche ich noch das Land, ohne Handyempfang ;D
82. Ich kann dafür sehr gut ohne Handy sein. Ohne Arbeit sowieso.
83. Mein erstes Auto war ein VW Vento.
84. Kartenlesen konnte ich noch nie. Ein Hoch auf die Erfindung des Navi.
85. Ich hatte mal nen Autounfall. Seither ist fahren schwierig. Davor war ich aber auch nicht sooo der Fan.
86. Im Schalten war ich schon immer gut.
87. Ich kann ohne aufs Tacho zu schauen immer 50-60 fahren- Gefühlsfahren. Ich schaue generell sehr selten auf den Tacho.
88. Ich habe seit 3 Jahren keine beste Freundin mehr. Und ja, das macht mich traurig.
89. Der Namenslose ist meine 3. Beziehung.
90. Dafür war ich bereits vorher schon mal verlobt. Und davor kurz vor der Verlobung. Offensichtlich bin ich heiratsmaterial!? 😀
91. Ich kann mit Versöhnungss.ex nichts anfangen. Selbst wenn ich mich streite und danach wieder vertrage, habe ich immer noch eine Restwut auf denjenigen, so das ich GANZ BESTIMMT NICHT in Stimmung bin
92. Ich bin kurz nach meinem 19. Geburtstag ganz allein 600km von daheim weggezogen und extrem stolz es „geschafft“ zu haben.
93. Immer kurz nachdem ich eine Band für mich entdeckt hatte, löste sie sich auf. (Kelly Family, Backstreet Boys, Take That, TicTacToe, The Hansons)
94. Mein erstes Konzert war von den Kelley Families. Mein bisher genialstes Konzerterlebnis war MTV Campus rockt in Tübingen mit Simple Plan, Fettes Brot ua.
95. Ich höre manchmal auch sehr gerne Klassik, vor allem den Pachelbel Kanon, den ich einfach nur genial finde. Sehr gefallen tut mir dabei auch das Klavierstück vom „Vampir“.
96. Ich schaue sehr gerne in anderer Leute Fenster rein (Herbst, Frühjahr) um zu sehen wie sie leben. Generell schaue ich mir sehr gerne Häuser und Grundstücke an und fand die Hausbesichtigungen an der Haussuche klasse.
97. Ich vermisse meine Kindertage, an denen ich mit meinem Papa immer Gummibärenbande, Ducktales, Käptn Balu, die Rettungstruppe geschaut habe. Er ruft mich heute noch an, wenn er es mal im Fernsehen wieder entdeckt.
98. Früher war auch das Fernsehen besser: Sailor Moon, Mila, die Kickers. Warum wird das heute nicht mehr gezeigt?
99. Ich habe mit Freundinnen immer die jeweilige Sendung (Mila, Sailor Moon) nachgespielt. Ich war Sailor Sun ;D
100. Egal wie heiß es ist, ohne Decke kann ich nicht schlafen. Genauso wenig, wie ich ohne mein Kuschelschaf schlafen kann. Das muss auch immer mit auf Reisen. Ist aber mehr so ein Zusatzkissen.

10 Gedanken zu „About

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s