2015

*hihi* Auch ich wollte diese staatstragende Jahreszahl nochmal verbloggen 😀
Nachdem ich so viele Jahresrückblicke bei anderen gelesen hab, die ich allesamt wirklich sehr interessant fand/finde, wollte ich das auch gerne mal machen. Dann wollte ich noch von unserem Weihnachtsfest schreiben, von Ernas Geschenken unter den 4 Bäumen, vom Jahreswechsel, von ihren Entwicklungssprüngen, von den vielen guten Büchern die ich gelesen hab, von den vielen schönen Stunden als Familie.
Doch der Namenslose kriegt eine neue Internetseite und somit ist der seit Wochen an meinem Laptop und wenn er mal nicht dran sitzt, dann machen wir was zusammen. Wir sind gerade so viel und so oft unterwegs wie eigentlich noch nie nie. Ich liebe Urlaub/Betriebsferien und könnte noch wochenlang so weitermachen- MIT monatlichem Gehalt versteht sich 😛
Jetzt habe ich aber nur 5 Minuten Zeit, während der Namenslose mit der Erna im Laden unser Abendessen zusammensammelt (so ein eigener Laden ist furchtbar praktisch 😀 ) und deshalb wollte ich nur mal ganz ganz schnell ein frohes Neues wünschen und ein Lebenszeichen dalassen.
Und mal so schwarz auf weiß einritzen- dieses Jahr wird ein Knallerjahr. Ich habs einfach im Gefühl. Schon allein weil die ersten 3 Tage einfach der Wahnsinn waren und so schön und so erfüllt und so voller Liebe und Zeit. Und das darf dann auch bitte gerne so weitergehen. Leider muss ich ja am Montag wieder arbeiten, dafür hat der Namenslose noch frei und darf daher, dank Kitaurlaub, Erna bespaßen- ich kann somit bereits Punkt 6 Uhr Gong im Geschäft sitzen und meine 5 Stunden abrocken und hab trotzdem um 11 Feierabend und dann wieder Feiertag. Also geht alles noch, bis dann am Mittwoch der richtige Alltag wieder hier reinknallt.

Ich wünsche euch, wie mir auch, das sich dieses Jahr viele wenn nicht gar alle, zumindest einige, eurer Wünsche in Erfüllung gehen. Das ihr alle gesund bleibt. Das es eben diese Knallerjahr wird, für das ich es halte. Ich habs einfach ganz fest im Gefühl.

Und jetzt schreibe ich am Entwurf zum 19- Monats (19 Monate!!!??) Post weiter, damit dieser dann auch am Montag fertig ist und ich trotz Namensloserlaptopklauerei diesen Beiträgen treu bleiben kann. Denn ich finde die einfach wirklich schön und sie werden fleißig ausgedruckt und in Ernas Kiste gesammelt.
Auch ansonsten habe ich den festen Vorsatz wieder öfter zu schreiben, denn ich merke einfach das ich es ziemlich vermisse, und einfach für mich brauche.

Bis demnächst dann also! Ich freue mich wenn ihr mich auch weiter begleiten werdet. Denn abgesehen von dem akuten Kinderwunsch Nr. 2… 3 ( 😦 ) Thema, gibt es beruflich einiges neues, und wir starten mit der Hausrenovierungsphase 2- also die Kinderzimmer, vielleicht der Kamin, Garten und eine Whirlpoolwanne (unbedingter Wunsch des Namenslosen). Die Erna wird 2, wir fangen mit dem Kinderturnen an, wir treffen uns mit neuen und alten Freunden, wir gehen auf bisher schonmal 2 Hochzeiten, unsere eigene Hochzeit ist auch wieder Thema und wird dann ebenfalls so langsam wieder geplant, es stehen einige runde Geburtstage an und dann bleibt es ja auch weiterhin in Sachen doofdummer Schwägerin spannend. Und ich hoffe das Kitathema ist zwar durch, aber das ich trotzdem POSITIV davon berichten kann.

Erinnert mich bitte daran, nach dem 19. Monats-Beitrag, muss ich unbedingt von unserem ersten Flug alleine zu zweit (Erna und ich) schreiben, von der aktuellen Kinderwunschbesessenheit und natürlich von Erna Erna und Erna 😀

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s