Vor und für Weihnachten: Unsere Erfahrung mit dem Fotokalender von Snapfish

Ich durfte sehr kurzfristig einen Snapfish Gutschein testen. Da in 3 Wochen bereits Weihnachten und somit die Geschenkeplanung akut vor der Tür steht, kam dieser Gutschein nämlich genau richtig. Wir haben letztes Jahr angefangen, den Großeltern jeweils einen Fotokalender mit Bildern von der Erna zum eigentlichen Geschenk dazu zu schenken. Das ist nämlich für alle Beteiligten eine echt prima Sache. Einen Kalender braucht man sowieso und für mich ist der ganz ehrlich viel schneller erstellt und bearbeitet, dadurch das ich alle Bilder auf dem PC habe, als wenn ich erst noch irgendwo was ausdrucken und Einrahmen lassen muss. Ich gebe es zu, ich bin da echt faul und steh sehr auf schnelle Geschenke bzw. erledige ich das gerne alles generell Online, sonst dreht man ja in der Vorweihnachtszeit in den Läden durch.
Also habe ich noch am Sonntag eine halbe Stunde Zeit geopftert und passende Bilder rausgesucht und mich auf http://www.snapfish.de/snapfishde/fotokalender

für einen Fotokalender Klassik entschieden, in der Größe A 4.
Das war jetzt der günstigste und einfachste, der Kalender XL mit den einzelnen Tagen, die man individuell ausgestalten kann, gefällt mir zwar um einiges besser und so in der Art war auch der aktuelle Kalender, aber die Zeit dafür hat mir echt gefehlt und ich finde auch schon den Klassik Kalender sehr schön. Vor allem hat kein einziges Großelternpaar letztes Jahr diese einzelnen Tage wirklich gebraucht, seien wir ehrlich, die wollen nur die Bilder 😛

Die Auswahl der Motive für den Klassik Kalender ist nicht so wahnsinnig groß, leider. Ich habe mich für „Leinen“ entschieden. Dann fing es schon an, ich hatte/habe keine Ahnung wie ich jetzt meinen Hintergrund für die Monate selbst auswählen konnte und das fand ich schon erstmal richtig doof, drückt man nämlich auf die 5 möglichen Farben, passiert- nichts.. Okay. Was ich dafür viel besser fand, ich konnte gleich alle Bilder aus meiner Datei direkt auf einmal hochladen (und das waren nicht wenige) und das ging echt super schnell. Da habe ich wie gesagt schon ganz andere Erfahrungen machen dürfen, so dass die Laune dazu dann auch immer sinkt 😀
Auch gut finde ich, dass man jeden Monat neu auswählen kann, ob man nur ein Foto oder 2 Fotos einstellt. Diese kann man dann dort auch nochmal bearbeiten. Auch die Größe der Fotos kann man jeden Monat neu auswählen. Ganz prima war der Hinweis, dass das Bild eine schlechte Qualität hat und ob ich das gerne ändern würde. Ich habe es dann trotzdem genommen und es kam (zum Glück) jetzt gar nicht sooo schlecht raus, man sieht aber den Unterschied zu den Übrigen 😀
Ich muss ehrlich gestehen, das Programm zum bearbeiten und erstellen ist gewöhnungsbedürftig. Es hat ne ganze Weile gedauert bis ich da durchgestiegen bin. Ich würde mir daher ein simpleres Programm mit mehr Auswahlmöglichkeiten (vielleicht ja auch mal 3 oder 4 Fotos) und definitiv mehr Hintergründen wünschen.

Gestern sind dann die Kalender angekommen. Und ich bin echt ziemlich begeistert, womit ich gar nicht so gerechnet hätte. Die Bilder sind sehr schön geworden, aber am allerbesten gefällt mir die Qualität des Papiers bzw. des Kalenders. Da hat man richtig was in der Hand und merkt das es was hochwertiges ist!! Jeder Monat hat eine eigene Hintergrundfarbe und ich finde die Kalender wirklich gelungen. Klar ärgere ich mich im Nachhinhein, nicht doch die XL- Version genommen zu haben, aber wie gesagt, ich bin wider Erwarten positiv überrascht worden. Auf Grund eben dieser super Qualität werde ich bestimmt nächstes Jahr wieder darauf zurückgreifen, dann aber eine andere Version und vielleicht sogar mit einem verbesserten Programm!? 😀
Ich gehe jedenfalls mal davon aus, dass die Großeltern sich auch freuen werden.
20141205_202153

20141205_202254
20141205_202212

Hier seht ihr übrigens die aktuellen Aktionen von Snapfish, falls ihr auch noch kurzfristige Geschenkideen braucht 😀
http://www.snapfish.de/snapfishde/gutscheine

Blog Marketing Blog-Marketing ad by hallimash

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s