Fraglich

So, wir haben nun die 2. Woche der Eingewöhnung hinter uns. Und heute wieder keine Trennung. Gestern eine kurze Trennung von 5 Minuten und für Montag den Plan sich für wahnsinnige *ironieoff* 10 Minuten zu trennen.
Ich frage mich ja wirklich, wann wir mal jetzt richtig anfangen. So eine Trennung von einer halben Stunde/ Stunde. Zack Zack. Und dann irgendwann muss doch mein Kind auch mal nen ganzen Tag da bleiben, oder oder oder?
Es kann doch nicht sein das ICH den ganzen kompletten Tag daneben sitzen muss. Ich finde es zwar sehr schön meine Maus dabei zu beobachten wie sie die Welt aka Kita aka andere Kinder entdeckt, aber eigentlich macht sie das ganz alleine und das auch ganz gut…
Die Leiterin meinte beim Erstgespräch, man soll auf keinen Fall das Buch vergessen. So schleppe ich jetzt gute 2 Wochen ein richtig dickes Buch mit, das ich extra seit Monaten für die Eingewöhnung aufgespart hab, obwohl es super spannend ist. Kein einziges Mal habe ich es auch nur rausholen können….
Puuuh.
Leider verabschiede ich mich (mit Kind natürlich) dann auch immer bereits nach längstens 2 Stunden. Weil ich einfach nicht länger da sitzen kann. Die Kinder sind anstrengend und fordernd und laut und Erzieher ist definitiv nicht mein Traumberuf. Starke Nerven sind da das A und O. Und immer nur zugucken wie die Erna lauter leckere Sachen essen darf, das ist auch arg gemein.
So.
Und jetzt gehe ich mal wieder die Sonne genießen. Ach nee. Haushalt wartet ja auch noch.
Ich komm zu gar nichts mehr.
Und bald haben wir August und das Kind wird sicher kein einziges Mal da alleine sein. Dann schon September und dann muss ich ja auch schon wieder arbeiten. Ich hatte mir alles so schön entspannt vorgestellt, nochmal (das erste Mal!!) den Sommer allein in der Sonne (!!) genießen und einfach mal brutzeln…. Ach ja.
Soll nicht sein. Okeee. Vielleicht ja nächsten Sommer? Träumen ist ja erlaubt.

Advertisements

2 Gedanken zu „Fraglich

  1. dann sag doch einfach mal, dass du jetzt ne halbe Stunde gehen willst.
    schließlich muss das ja auch mal. abgeschlossen werden, bevor dein Beruf losgeht. wäre ja gut wenn Erna dann schon 2-3 Wochen regulär und ohne Probleme in der kitA ist.

  2. Oh man 😦 Bei uns wurden 3 Wochen Eingewöhnung gesagt, allerdings nach dem Schema: 1-2 Tage komplett dabei, dann 5 Minuten, 10 Minuten, 30 Minuten, 1 Stunde und dann ganz. Nach 3 Wochen sollte das Kind definitiv komplett allein da sein. Ich hoffe, ihr kriegt da mal ne Regelung hin, ich könnt da auch nicht den ganzen Tag sitzen o_O

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s