Fazit

Meine Erna-Maus war gestern supergut drauf und hat sich selbst wohl am meisten überrascht, als sie schon den ganzen Tag wieder fleißig das freie stehen übte und es am Ende des Tages konnte. So richtig- ohne wieder umfallen. Ich bin so so stolz!!

Es kamen gestern unglaublich viele Menschen vorbei. Mehr als gewollt oder eingeplant. 2 davon habe ich noch nie in meinem Leben gesehen!!! Und ja, ich war mehr als angekekst, denn was haben diese Menschen mit meiner Tochter zu tun? Es waren sogar 3 Leute, die die Erna noch nie gesehen haben. Weitere 3 haben sie das letzte Mal vor einem halben Jahr bei der Taufe gesehen. Nochmal 3, haben Erna das letzte Mal im August 2013 gesehen…. Musste das sein? Und nein, die waren nicht eingeladen. Die kamen einfach so vorbei.
Erna hat es trotzdem unglaublich gut gemeistert und hat sogar 3 Stunden am Stück ohne Elternkontakt mit den anderen gespielt.

Das Fazit- wie sollte es auch anders sein- folgte sodann. Erna fand sehr sehr schwer in den Schlaf, wachte Nachts sehr oft KREISCHEND auf, und war heute morgen um 10 Uhr nur kurz zum Windeln wechseln zu bewegen- sonst sehr sehr schlapp und seltsam. Sofort wieder weitergeschlafen. Um 11 Uhr habe ich nochmals versucht sie bei Laune zu halten, doch außer ein sehr sehr gierig verschlungenes Frühstück konnte man auch wieder nichts mit ihr anfangen. Sofort wollte sie wieder auf meinen Arm und schlafen.
Bis um 12 Uhr. Ich habe mir ernsthafte Sorgen gemacht. So schlapp und kraftlos und lustlos und wortlos und lachlos habe ich sie noch nie nie erlebt. Fieber hat sie keines. Auch die Impfreaktion sollte erst nächste Wochen kommen.
Jetzt allerdings wird sie langsam wieder die Alte. Sie plapperte ein wenig und macht grad Sauerei mit den Heidelbeeren. Fast wieder normal.
Okay, doch noch nicht. Sie schläft schon wieder—- man man man. Kann das echt sein, das sie davon SO dermaßen geschlaucht ist?

Allerdings habe ich daraus gelernt! NIE wieder so dermaßen viele Leute! Es waren echt viele! Denn das verpackt sie eben (verständlicherweise!) noch nicht!

Die Enttäuschung bei mir war gestern übrigens auch ganz groß. Der Patenonkel kam zwar- allerdings mit leeren Händen. Er hat schlichtweg vergessen das Bobbycar zu kaufen….. Ohne Worte. Wenn er das nur einen Tag eher gesagt hätte, hätte ich eben selbst eins besorgt.
Klar, Erna hat es null vermisst und auch sonst waren die Geschenke eher seltsam für sie. Aber ICH hatte mich bereits sehr auf das Bobbycar gefreut.

Die große Freude des gestrigen Tages. Der die das Wutsch. Ganz große Liebe auf Tochterseite. Nach einer kleinen Probefahrt mit dem Papa hatte sie ganz schnell den Dreh raus und ist fast den ganzen Tag mit dem Wutsch selber hin und her gefahren. Es war sooooo süß!!

Ebenfalls positiv überrascht hat uns der Garten. Es hatte alles Platz. Genügend. Alle Spielgeräte und die Sitzgelegenheiten. Größer als gedacht und mehr als ausreichend. Es war schon sehr sehr schön als die Sonne rauskam. Rings um uns das Grün und man hatte auch nicht das Gefühl das alle Nachbarn dran hocken.  Die sind seltsamerweise sowieso kaum draußen.

Ich danke euch lieben „Internetmenschen“ da draußen sehr für die vielen lieben Glückwunsche. Das hat mich ebenfalls sehr gefreut und ein bisschen sentimental werden lassen ;D
Dabei war ich so stolz auf mich, bis auf das eine Mal als die Kerzen der Elefantenparade brannten und ich der Erna das Geburtstagslied singen wollte, habe ich nicht geweint.
Dafür um 21.32 Uhr andächtig (mit Erna auf dem Arm *hihi*) in den Erinnerungen geschwelgt und fast (nur fast) auf ein „määäh“ von ihr gewartet 😀

 

Und jetzt, jetzt genießen wir den Sommer. Im Gegensatz zum letzten Jahr, der war ja kurzfristig nach meinem Krankenhausaufenthalt (wie hab ich mich geärgert) wieder verschwunden und als er dann mit voller Wucht wieder kam, hab ich mich mit Baby und Klimaanlage im Wohnzimmer verschanzt. Diesmal nicht. Diesmal gehen wir in den Pool plantschen *mihihi*

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s