Hustos Banditos- nix gutos

Da ist es also. Das erste Mal. Mir war schon klar, dass es uns ebenfalls erwischen wird. Allerdings mehr so im fernen fernen Herbst oder gar Winter. Ich hatte ganz ganz fest vor, erst zur nächsten U-Untersuchung im Juni wieder dem Arzt zu begegnen. Schaun mer mal.

Kind ist nämlich krank. So richtig. Schlimm. Herzblubbermamaausfalltränenmitleidschlimm. Husten, so bellend und quälend, dass Erna nach JEDEM Huster ganz arg anfängt zu weinen. Ein Schmerzweinen. Mit Fug und Recht kann ich behaupten dieses noch nie von ihr gehört zu haben. Mit Fug und Recht kann ich behaupten, es ist ein Schmerzweinen. Eine Mama spürt das- ich spüre das. Merke das. Außerdem weint sie dabei „auaauaua“ mit. 😦
Zum Husten gesellt sich verstopfte Nase und allgemeines Unwohl bzw. Halsweh dazu. Das mit dem Halsweh kann ich natürlich nicht beweisen.
Da aber MEINE letzte Erkältung sooo lang noch nicht her ist, weiß ich einfach wie elend man sich einfach dabei fühlt. Auch wenn es „nur“ ne Erkältung ist..
Aber der Husten… der macht mir Sorgen. Der hat sich sehr schnell zum Bellen entwickelt… was kann man machen? Der verflixte Hustensaft (leider falsch gekauft) hilft GAR NICHT (homoiodingsbummsglaubichehnichtdran) und der Topf mit dem frisch gekochten Kamillentee zum einatmen war jetzt auch nicht der Renner….
Arme Maus. Letztendlich bin ich wieder bei ganz oft stillen angelangt (nachdem ich eigentlich gerade abstille und allerhöchstens einmal täglich noch dabei war) und- ich gebe es zu – ich habe ihr ein Zäpfchen gegeben. Ja. Denn mein Kind hatte Schmerzen, sie hat 2 Stunden versucht, wirklich gekämpft- einzuschlafen, aber es ging einfach nicht. Jedesmal wurde sie vom Husten (und dem dazugehörigen immer länger werdenden Schmerzweinen) gequält. Wie soll sie sich da bitte gesund schlafen? Und wir hatten hier noch die (erst einmal genutzten) Babyzäpfchen bis höchsten 6 kg rumfahren. Da Erna weit mehr als 6 Kilo wiegt, laut Packung das 6kg Baby 4 Stück am Tag kriegen kann, konnte ich guten Gewissens ein einziges nehmen. Ja- ich hab mich deswegen mit dem Namenslosen gestritten.
Ein schlechtes Gewissen habe ich bis jetzt nicht. Denn danach ist sie seelig (!) eingeschlafen und trotz paar Mal Husten mit WIMMERN (!!! Unterschied wie Tag und Nacht) war dann ganz gut. So gut, das ich hoffe es bald überstanden zu haben. (geht bereits seit Freitag, davor waren die Nächte aber nicht SO schlimm). Immerhin kann sie mittlerweile nachts wieder besser atmen.
Armes, armes Mäuslein. Es war wirklich unerträglich dieses wimmernde, übermüdete, kranke Baby auf dem Arm zu haben und nicht helfen zu können 😦 Hilflos, genau so habe ich mich gefühlt. Wird das immer so sein? Bitte nicht. Bin total dafür jetzt für die nächsten mindestens 12 Jahre alle Krankheiten durch zu haben! 😉

Jetzt hoffe ich auf baldigen, beständigen (Leute, es ist ARSCHkalt da draußen!) Frühling – damit wir den Arzt wirklich erst im Juni wieder sehen. (der wollte doch tatsächlich mein Baby an ihrem 1. Geburtstag (!) impfen!!??? Happy Birthday oder was!? Nee Nee Nee.)

Liebe Gewinnspielteilhabende ;D Auslosung erfolgt, versprochen! Jetzt erstmal wieder Genesung auf allen Seiten!

 

Edit: statt besser NOCH schlimmer geworden und ich rabenmutter hab sie vor ner Stunde zur Tante (!) abgegeben , weil ich nen wichtigen arzttermin habe,  zu dem ich dank ausgefallener Bahn auch zu spät kam und jetzt Stunden warten muss :(:(:( passt irgendwie alles heute. …

Advertisements

2 Gedanken zu „Hustos Banditos- nix gutos

  1. Was zur Hölle ist mit deinem Mann los?? O.o du darfst deiner Tochter ein Paracetamolzäpfchen geben, daran stirbt sie nicht!!! Wenn er Schmerzen hat dann nimmt er doch auch was dagegen, will er dann seine Tochter leiden lassen?? Du brauchst kein Schlechtes Gewissen haben. Hast du den Monapax Saft geholt?? ^^ ich glaub da auch nicht dran… Kann dir eher Phytohustil empfehlen. Und wenns garnicht bess wird doch zum Doc, mit na dicken Bronchitis ist nicht zu Spaßen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s