Aus der Reihe: Rabenmütter, Rabenväter, Rabenkinder

oder auch:

Warum man als übermüdete Mutter auf keinen Fall, NIEMALS!, ein Gläschen Spinat neben einem Gläschen Basilikumpesto stellen und dann das Baby füttern sollte. 😯

Advertisements

2 Gedanken zu „Aus der Reihe: Rabenmütter, Rabenväter, Rabenkinder

    • Das einzige was mich dabei noch halbwegs gutgelaunt lässt, ist ihre Lieblingsmelodie zum einschlafen, die ich beim laufen immer singen muss- mit neuem Text
      “ Und wenn du nicht bald schläfst, dann kriegst du Hausarrest- auch Taschengeld wirst du nieeemals sehen und schon gar nie nie nie in ein Kino oder mit Freunden weg gehen“ 😛
      Manchmal macht es richtig Spaß sich neue Rachegemeinheiten auszudenken- so das ich dann gar nicht merke- das sie doch eingeschlafen ist 😛
      Rabenmutter deluxe eben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s