Breaking News

Also eigentlich wollte ich mich generell mal wieder melden. Ich lebe noch. Wir leben noch. Aber das ist eben auch der derzeitige Haupt-nichtschreib-grund. Das Leben. E. ist wahnsinnig mobil geworden die letzten Tage und robbt fleißig rückwärts durch die Wohnung. Auf ihren Weg nimmt sie jegliche Haare und Staubflusen an der Kleidung auf. Dazu isst sie seit ner Weile ebenfalls super. Vor allem Fingerfood ist total ihr Ding. Gestern hat sie Gurke weggezwutschelt. Unglaublich! Vor allem weil sie ja noch keinen einzigen Zahn hat. Heute hat sie „aus versehen“ (der Mann!!) 2 (!!!!) Plätzchen komplett (!!!) gegessen. Dabei kommt sonst auch meistens zumindest die Hälfte immer wieder raus. 😀
Aber auch Brei „läuft“. Wir haben wieder ganz von vorne angefangen. Also Karotte. Dann Karotte mit Kartoffel. Pastinake. Usw. Alles genommen. Zwar nie mehr als ein halbes Glas (190g hat eins) aber immerhin.
Außerdem trinkt sie. Wasser. Aber bitte nur aus dem Trinklernbecher von Ikea. Sauger sind nicht so ihr Ding. Das macht sie aber schon ganz ordentlich.
Was ich jetzt mit diesem Sammelsurium sagen wollte, auf Grund ihrer Essattacken sieht ebenfalls Kleidung und Boden und Tisch und Stuhl und Küche danach entsprechend aus.
Putzen ist also grad meine Hauptbeschäftigung überhaupt. Keine Zeit für kaum noch was. Lesen tue ich aber noch (gerne). Nur irgendwie schreiben die anderen auch nur noch selten. Hmmm 😀 Haben wohl eben alle das gleiche Schicksal 😀

Außerdem hat mich Töchterlein heute mal wieder von oben bis unten angesch***. Volltreffer. Und wie immer, wenn man sowas auf keinen Fall gebrauchen kann, 3 min bevor wir ganz eilig zu unserem Termin rasen mussten. Das das meine letzte Jeans war, weil die andern grad entweder frisch Waschmaschinen-und Trocknerrunden drehten, brauch ich wohl nicht erwähnen…

Ansonsten passiert nix spannendes, mein seit Tagen im Shop verschollenes Paket ist gestern gerade pünktlich zu Weihnachten wieder aufgetaucht (wo auch immer das gewesen sein soll), die Krankenkasse zahlt nun doch (nach bösen Brief meinerseits) kommentarlos als Beihilfeergänzung (hah, als ob, die haben das komplett gezahlt) die Ausleihgebüren für die Milchpumpe und die böse Bank die mir grundlos Strafgebühren (lustigerweise waren die nicht widerrufsfähig??!!) vom Konto gesaugt hat, verrechnet die (nach tausend -natürlich-gebührenpflichtigen Anrufen und Mails) Kosten mit der nächsten Kreditrate. Ich bin mal gespannt, aldi weil, mir jeder was anderes dazu gesagt hat- nur eins war tatsächlich unstreitig, dass ich das Geld wirklich wieder zu kriegen habe. Ach ja, und der muffige Geruch im oberen Bad stellte sich doch nicht als Windeleimerquelle sondern als extremer Schimmelbefall des Fensterns (es roch nur, wenn das Fenster auf war) heraus. Super- sowas hat uns gerade noch gefehlt. Wie genau wir das jetzt angehen, ist nicht so ganz klar. Fakt ist nur eins, das muss ein weiteres Abschiedsgeschenk des Vorbesitzers sein. Das andere, die kaputte Heizung, hat uns bereits eine fette Nachzahlung beschert und eigentlich sollte endlich mal heute der (seit August beauftragte!) von ihm bezahlte Heizungsbauer kommen. Bin gespannt. Ach ja. Und wir mussten 3 (!!) Elektriker herein lassen, da man die Eletronik für das Kochfeld bitte auf keinen Fall von einem „AllesKönner“Wanderarbeiter aus ganz weit hinter dem Ural machen lassen sollte. Nach dem 2. hat es der Namenslose dann endlich eingesehen (ja, das war sein Spar-Fehler). Was gut war, denn das Ding wäre uns bald um die Ohren gehauen. Leitungen nur überbrückt, falsche Elektronikdingens drin und Strom da drauf wo keiner drauf sein sollte……
Immerhin ist meine Küche jetzt seit Dienstag perfekt, der Naturstein kam endlich. Ist wunderschön geworden und ich liebe liebe liebe sie ❤
Jetzt kann ich vielleicht auch mal Bildchen zeigen.

Joa. Das wars. Und weil ich so gut drauf bin wie schon lange nicht mehr, zweite Nacht in Folge in der E. wieder 7 Stunden durchschläft (problematisch bleibt das einschlafen, aber egal) und das Haus glitzert und glänzt und mir echt langsam langweilig wird- werde ich zur Feier des Tages doch noch eigene Pläzchen backen. Zumindest den Teig mach ich auf jeden Fall, war ich ja letztes Jahr schon todunglücklich weil ich gar nicht naschen durfte.

Advertisements

2 Gedanken zu „Breaking News

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s