Keine 10

oder 20 oder 30 oder sonst wieviele Pferde kriegen mich heute dazu, auch nur einen Fuß vor die Türe zu setzen. Nöp. Tut mir zwar leid für meine Tochter, allerdings kann ich mir kaum vorstellen, das es gerade für sie besonders prickelnd ist- nicht nur im Kinderwagen eingesperrt zu sein, sondern dabei noch unter einer Folie zu stecken und nicht zu wissen was da los ist….

Sonst so. Gestern kam meine/unsere Küche 😀 Und ich liebe liebe liebe sie. Zwar ist sie winzig (erst war ich sehr erschrocken WIE winzig sie doch ist) aber alles ist genau richtig. Und mein Kühlschrank. Mein amerikanischer, ice-crushed-Barfach-Kühlschrank. Hachz. Einfach nur geil geil geil.
Der Namenslose meinte gestern lapidar,  wenn ich (wegen meiner winzigen Körpergröße) vor dem geöffneten Kühlschrank stehe, sieht es aus als ob ich da reingehen würde zu übernachten *hihi*

Bilder gibts auch. Bald. Wenn ich Zeit hab. Der Naturstein ist noch lange nicht fertig, aber das bisherige ist schon ziemlich genial. Zum Glück! Ich hatte soooo Panik das wir vielleicht doch nichts gescheites ausgesucht haben. Sind ja eher nicht so stilbewusst/begabt. Aber oh Wunder, passt sie auch perfekt zu Couch und dem Rest. Ohne wissentlich drüber nachgedacht zu haben. Jucheee 😀

Ein neues Traumbad hat der Namenslose mir auch gemacht. Sooooo schön ist es geworden. Und unser neues Bett und der Schrank sind ebenfalls bereits aufgebaut und teilweise eingeweiht. Wahnsinn.
Jetzt noch ganz vielleicht (bitte bitte lieber Namensloser) mein Kamin und dann reicht es erstmal.
(bis nächstes Jahr der Garten aufgeschüttet wird und die Terassentüre reingemacht wird, E.´s Kinderzimmer gebaut wird und diese Etage einen neuen Boden hat. Dann ist aber wirklich Schluss für die nächsten mindestens 10-15 Jahre. Jawoll!)

Advertisements

2 Gedanken zu „Keine 10

  1. Huhu,

    ich freu mich mal ganz doll mit Dir! 🙂
    Auf die Bilder bin ich schon gespannt.
    Gibt’s vom Bad auch welche? Ich guck doch soooo gern Bildchen!

    Ein sooo großer Kühlschrank? Klasse!
    Viel Spaß beim kochen!
    Wie lange dauert es denn bis zur Arbeitsplatte? Habt ihr jetzt wenigstens ein Provisorium?

    Liebe Grüsse
    Anja

    • Ja doch, denke ich mach dann sowas wie eine „Hausbesichtigung“ draus 😀
      wobei sooooooo groß ist der Kühlschrank gar nicht, er ist zwar hoch, aber die Fächer sind kleiner. Trotzdem sowas von ausreichend für uns- immerhin habe ich 4 lange Jahr nur ein winziges Gefrierfach habt. EINS! Daher freu ich mich wie ein Schnitzel endlich endlich einfrieren zu können :D:D:D
      Also die Herstellung dauert 3 Wochen und bis sie dann bei uns eingebaut wird- keine Ahnung. Wohl aber eher nicht mehr dieses Jahr.
      Jupp. Haben gerade eine Ausleihplatte drauf, sieht super scheiße aus- weil passt gar nicht zur Front und ist auch seltsam geschnitten (Herd ist gerade nicht da wo er nachher tatsächlich sein soll). Aber wenn ich die Augen ganz arg zusammenkneife dann passt es 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s