Liebe Leute,

ich denke es gibt zu dem gelöschten Beitrag nichts mehr zu sagen. Daher auch der GELÖSCHTE Beitrag. Denn nach nochmaligem durchlesen und (ich hoffe doch so war es) nach klärenden Worten und eine Art Aussprache fand ich auch MEINE Art angreifend und verletztend. Das will ich nicht, so bin ich nicht.
Da die Grundaussage allerdings stimmt, übertrage ich es hier nochmal in netter und allgemeiner.

Also liebe Leute, Damen und Herren Bloggergemeinde,
ihr befindet euch auf meinem Blog und daher bitte ich euch meine Regeln zu befolgen. Das sind keine schwierigen, sondern ganz einfach nur bestehend aus Höflichkeit, Anstand und Respekt dem anderen gegenüber. Denn ich lebe, tatsächlich auch im wahren Leben, nach dem Motto: „was du nicht willst das man dir tu, das füge auch keinem anderen zu“
Daher Hülle ich mich, wenn es nichts nettes zu sagen gibt, in schweigen.Oder, wenn ich es partout nicht schaffe, versuche wenige verletztende und mehr erklärende Worte zu finden. Das nimmt dem Ganzen die Schärfe und der gegenüber versteht es womöglich sogar.

Deswegen bitte ich euch, zumindest hier in meinem Blog euch ebenfalls so zu verhalten. Ich möchte eigentlich nicht, das eine wie-auch-immer-geartete Front zwischen mir und euch entsteht.

Was leider aber irgendwie passiert ist. Meine Lust einfach drauf los zu schreiben, ist ziemlich geschwunden. Ich merke wie ich dreimal drüber nachdenke.
Das ist ja manchmal auch gut.
Daher auch der gelöschte Beitrag, den ich eigentlich wegen den Kommentaren behalten wollte. Aber Zensur ist auch blöde.
Also sei mir nicht böse, liebe betreffende Person, ich hätte es wirklich gerne stehen lassen.

So. Alles gesagt was zählt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s