No news are good news

Während Frau Bauchwohnung wohl aktuell ihr Ex-Bauchwohnung bewundert und ihr Töchterlein begrüßt (zumindest gehe ich grad sehr stark davon aus), hat sich hier auch einiges getan. (seltsamer Übergang :D)

Zum einen sind Mini-Maus und ich zur Zeit wieder recht oft unterwegs. Das wird auch immer besser. Derzeit stehen wir (also eher ich) total auf unsere Manduca, weil es grad für die Öffentlichen einfach wahnsinnig geschickt ist.
Vorgestern waren wir in der Nachbarstadt. Im Stillcafé mit den anderen Mädels vom GVK.
Es war- nett.. naja. Also das Stillcafé hatten wir uns anders vorgestellt. Der Babyvergleich war natürlich auch wieder obligatorisch und alle haben sich total verändert. Markantere Gesichtszüge bekommen und die Großen (um die 11/12 Wochen alt) können schon so dermaßen super auf dem Bauch ihren Kopf halten, der Wahnsinn!
Nächstes Treffen ist dann wieder in 2 Wochen und ein paar von denen treffe ich bereits nächste Woche wieder, wenn der Rückbildungskurs (endlich!) startet. Ich bin schon sehr gespannt und erhoffe mir ja doch was…
Außerdem habe ich meine Maus, auf Grund nicht vorhandener PEKIP Angebote (glaubt man das!?) in einen Baby Fit Kurs angemeldet. Soll so ähnlich sein und ich bin gespannt! Geht erst im September los.
Dann wurde mein Baby gewogen, ANGEBLICH soll sie bereits 6400g (!!??????) wiegen. UNMÖGLICH meiner Meinung nach! Im Vergleich zu den anderen ist sie ja auch viel kleiner und dünner….. wie soll das gehen? Prinzipiell wurde mir aber damit die Angst genommen, weil mein Kind nachts immer 8 Stunden schläft und dann höchstens 2 Minuten was trinkt und weiterschläft… offensichtlich braucht sie es ja dann nicht allzu dringend 😀

Gestern waren wir meine Kollegen im Geschäft besuchen, wieder mit Manduca. Sie hat den Weg dorthin und heim gepennt wie sonst was. Super war das! Dann war sie natürlich dort der total Star- ALLE, vom Pförtner, Wachtmeister, Kantinenbetreiber, Mitarbeiter und meine Kollegen haben ein Schwätzchen mit mir gehalten. Das war echt schön. Das die mich noch kannten (bin ja immerhin seit März nicht mehr da) 🙂
Meine alte Stelle wird Ende des Jahres neu besetzt sein. Irgendwie seltsam, auch wenn ich ja gar nicht mehr da arbeiten wollte- weil die Lieblingskollegen in 2 Wochen ebenfalls weg sind.
Ich hab immer noch nicht geschafft mit meiner Personalerin über einen vorzeitigen Wiedereinstieg zu sprechen… *grummel*

Heute kommt die Frau vom Jugendamt,und meine Wohnung sieht aus wie Hulle… ist mir aber ein Stück weit egal, ich LEBE hier schließlich und befinde mich nicht im Möbelhaus….

Nun also zu den guten Nachrichten. Unser Haus wird toll! Wir könnten rein theoretisch eigentlich ja gleich einziehen. ABER, nun haben der Namenslose und ich so super Ideen zur Umgestaltung, damit die Aufteilung besser hinhaut. Deshalb wird das Wohnzimmer (mit derzeit 17 qm der größte Raum..ohne Worte) umgebaut. Aktuell befindet sich dort eine Treppe, Richtung Gästezimmer. Die braucht aber kein Mensch, denn es gibt noch eine Haupttreppe. Also wird diese Treppe zugebaut und zack, haben wir über 20 qm wohnen.
Außerdem kommt dort dann die Wand zur Küche raus. Dann wird es ein extrem großer Wohn/Ess-Raum. Und, mein Highlight. Das derzeitige Kücheneckfenster geht zum Garten raus, tadaaa, dort wird eine Terassentüre eingebaut. So kann man direkt von der Küche (genialer gehts ja wohl kaum) in den Garten und muss nicht immer durch das Gästezimmer latschen. Was perfekt ist, denn so geht uns der Wohnraum nicht verloren und irgendwann wird mein Töchterlein ganz sicher dieses Zimmer haben wollen – und auch kriegen 😀

Und nun das Beste: der Schornsteinfegermensch meinte, wir dürfen einen Kamin einbauen. YEAAAAAAAAAAAAAAH!
Somit wird es doch fast mein perfektes Traumhaus werden 😉 Nur das PRoblem mit dem Geld, das muss noch gelöst werden…. *hust*
Gestern wollten wir einen genialen Side-by-Side Kühlschrank kaufen (schon lange unser Traum, und wenn ich schon keine schöne Küche kriege…). Allerdings haben wir erst da erfahren, dass die meisten einen Wasseranschluss brauchen. Logisch, macht auch Sinn…. Nur bei uns momentan nicht drin. (uhu, das reimte sich 🙂 )

Also ist jetzt der derzeitige Plan, wir beziehen so schnell wie möglich (in 2 Wochen) die oberen 2 Etagen, die unteren werden dann gemacht (willkommen im Leben auf einer Baustelle). Dann können wir unsere Wohnung so schnell wie möglich vermieten. MÜSSEN wir sogar….

Also. Es wird nicht langweilig bei uns 😀

Nachtrag: Also wenn man keine Ahnung hat, dann sollte man lieber still sein… *grummel*. Sehr ärgerlich- ich hatte mir von dem Besuch mehr versprochen in Richtung Kinderbetreuungsinformationen. Ich habe zwar einen dicken Ordner mit vielen Infos bekommen, auf Nachfrage sollten da auch ALLE Kindertageseinrichtungen aufgeführt sein. – NEIN! Sind sie nicht, drin steht, es gibt soooo viele, es hätte den Ordner gesprengt alle aufzuführen. Toll. Echt. Bin ich wieder genauso schlau wie zuvor.
Dann hab ich gefragt, wie das mit den Anmeldungen bei den städtischen läuft. Ich solle mich direkt beim Jugendamt anmelden.
Wieder falsch! Im Ordner steht drin, man könne sich ausdrücklich nur in der jeweiligen Einrichtung anmelden….
Na soviel dazu.
Jetzt bin ich müde. Umsonst so früh aufgestanden, auch das Kind ist heute etwas unleidlich, da sie ebenfalls um 8 beschlossen hat, mit der Mama aufstehen zu wollen…

Gut war allerdings, 2 weitere Erkenntnisse. Wir können (auch als Eigenheimbesitzer) Wohngeldzuschuss (Lastenzuschuss) kriegen- das wird gleich dann beantragt- und wir können ne BonusCard der Stadt erhalten *muahaha* mit wahnsinnigen 60 Euro drauf, die man für Kindergedöhns (Tierpark, Schwimmbad usw.) ausgeben kann. Ob sich für 60 Euro der Papierkrieg wirklich lohnt, ist ne andere Frage und darüber werde ich noch nachdenken 😀

Ich LIEBE die aktuelle Wochenanzahl meiner Tochter. Es ist so so toll, dass ich sie einfach weglegen kann und sie guckt und guckt und guckt. Erzählt, lacht, wedelt mit den Beinen und den Armen und ich kann mich auch einfach mal zurücklehnen… 😀

Advertisements

6 Gedanken zu „No news are good news

  1. Siehste, man hat bzw. bekommt soooo viele Ideen wie man was bauen und umgestalten könnte…aber das ist das schöne am EIGENEN Haus, du kannst es nach deinen Vorstellungen umgestalten 🙂
    Thema Kühlschrank: unser Side-by-side ist von Bosch und beim Kücheneinbau konnte problemlos ein Wasserschlauch zum Wasseranschluss gelegt werden; quasi um 2 Ecken hinter der Küche versteckt. Es kommt genug Wasserdruck an und der Küchenplaner hat das prima gelöst!

    Wieso kommt die Frau vom Jugendamt zu Euch???

    LG
    Kathi

    • Ja, du hattest Recht! 😀 Und so wird es dann auch was mit der Fotoreportage 😛

      So ganz lässt sich bei uns leider nicht alles umgestalten, dummerweise sind einige Wände auch tragend 😛

      Ja, so würden wir das dann auch machen mit dem Kühlschrank. Aber eben erst, wenn ich meine neue Küche kriege. Was dann erst frühestens nächstes Jahr wäre. Sonst lohnt es sich nicht, wenn wir bei der alten (die auf nem anderen Stock als später liegt) da so rum machen, bis es passt. 😦

      Die kommen bei uns in der Stadt zu jeder Familie mit Neugeborenem. (was ehrlich gesagt krass ist, da wir ne Landeshauptstadt sind….) Überreichen im Namen des Oberbürgermeisters Geschenke (naja, ein Kapuzenbadehandtuch und eine Tasche (??) ) und geben einem den Ordner mit Infos.
      Ich find die Idee total prima, vor allem weil so das Jugendamt einfach auch einen ersten Eindruck von evtl. Problemfamilien kriegen kann.

      • Ach, das ist so eigentlich ne prima Idee von der Stadt.. Aber wenn die Infos von „Betreuer“ und der Infomappe so auseinander gehen?? Ist ja echt blöd das du nun genau so schlau bist wie vorher 😦 Ist das Badetuch und die Tasche wenigstens schön?? 😉

        Wenn du so oder so eine neue Küche planst, dann kauft den Kühlschrank bloß nicht vorher! Unseren haben wir richtig günstig dazu bekommen, weil wir dann alle E-Geräte von Bosch genommen haben. Die mit integriertem Weinschrank sind auch super, allerdings möchte ich unsere Eiswürfel und Crushed-Ice Kombination nie mehr missen!! Wir haben aber auch vorne ein separates Fach für die täglichen bzw. Häufig gebrauchten Getränken, dann muss man nicht immer den ganzen Kühlschrank öffnen sondern nur dieses Fach 🙂

      • Ich muss auch sagen, die Frau war seeeehr blutjung.. und mit Sicherheit Kinderlos. Was ich etwas störend finde, so Beratung ohne eigene Erfahrung…..
        Das Handtuch gefällt schon, die Tasche naja. Jutebeutel eben. Kann man haben, muss man aber nicht 😀

        Recht hast du, aber aber aber…. 🙂 Mein Argument ist ja, der Kühlschrank passt dann schon irgendwie mit rein 😀
        Ich auch will! Also weniger wegen den Eiswürfeln, aber das crushed-ice ist sohoooo wichtig für meine selbstgemachten Daiquiries…. und dann braucht man eigentlich auch NIE mehr Wasser in Flaschen kaufen, sondern trinkt direkt aus dem Kühlschrank- für den Sommer schön gekühlt. Da lohnt sich eigentlich der Kauf…
        Ja, das seperate Fach hat unser Favorit auch, gaaanz wichtig für männliche Bierflaschen und so 😉
        Aber (wieder was für Geizhalsbadeenten) Strom sparend!

        Bin ja jetzt schon (nur vom lesen…) extrem neidisch auf eure Küche….

  2. das mit dem jugendamt wollte ich auch fragen.

    wir wollen irgendwann auch mal so einen kühlschrank. allerdings nicht mit wasser/eis kram, sondern mit weinschrank. aber dieser traum ist weeeeeeeeit nach hinten gerutscht.

    auf große wohnzimmer stehe ich ja :-D. ich glaube, ich habe unsers noch gar nicht gepostet. das könnte ich ja auch mal machen. bad habe ich nur im blog… glaube ich… oh man, schon soooo lange her.

    ach ein haus ist schon fein 😉

    • Also Jugendamtsgeschichte: siehe Antwort bei der Kathi 😀

      gibt es da überhaupt so Kühlschränke? Also mit Weinschrank? Das hab ich so jetzt noch gar nie mitbekommen. Wäre ja auch genial 😀

      Wie weit seid ihr eigentlich bei euch? Komplett fertisch? 😀

      Ach ja, Eigenheim Glück allein, oder so 😉 Schon krass, dass ist dann der Ort, an dem ich (hoffentlich) für immer immer leben werde… Nie wieder umziehen. Schon krass. Und da nimmt man eigentlich gerne mehr Geld in die Hand um es dann so zu gestalten wie man selber es mag. 😀 (auch wenn man kein Geld hat *hust*)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s