Geburtstagsmaus- 2 Wochen

UN-FASSBAR!
Jetzt ist die kleine Schnutenverzieherin, Grummel-Pummelfee, Prinzessin, Maus(i), Schnappschildkröte schon (fast, war ja erst 21.32 Uhr) 2 Wochen bei uns!
Die Zeit verfliegt momentan geradezu.
Das böse Bauchweh und Bauchgrummeln ist (GOTT SEI DANK!) schon viel, viel besser geworden und plagt uns nur noch alle paar Tage. Die Verdauung der kleinen Maus ist weiterhin grandios und gestern hat sie auch mich entjungfert- einmal von oben bis unten mit einem (Kampf-)Strahl aus der hinteren Öffnung angeschossen worden. Ich denke, bevor man eigene Kinder hat, kann man sich niemals vorstellen, dass man angekackt wird und das dann auch noch a) total witzig und b) überhaupt nicht schlimmt findet 😀
Meine Grummel-Pummelfee- warum? Wenn der Bauch eben doch arbeitet, dann schreit sie nicht mehr vor Schmerz auf, sondern grummelt nur noch. Soooooo süß. Außerdem hat sie das bruddeln dann wohl von mir 🙂 Und die Pummelfee? *hihi* Meine kleine Trinkmaus hat am Montag bereits 3.600 g gewogen. Hat somit ihr Geburtsgewicht weit übertroffen und das wo sie erst heute ihr Geburtsgewicht wieder hätte haben müssen 🙂
Ein BISSCHEN sieht man es ihr auch an, Pausbäckchen hat sie. Aber goldig. Und der Rest ist überhaupt kein bisschen dicklich. Vielleicht ist auch einfach die Hebammenwaage kaputt *hihi*
Die Hitze hat uns, aber vor allem sie sehr fertig gemacht. Gestern den ganzen Tag geschlafen. Inklusive die ganze Nacht. Getrunken wurde sehr sehr mäuschenhaft und ich musste sie dazu auch noch zwingen. Hab mir riesige Sorgen gemacht. 2 Hitzepickel gibt es auch schon.
Deswegen haben wir gestern eine Klimaanlage gekauft. Sehr teures Schweineding. Aber ich hatte ja noch Geburtstagsgeld. Bei ner Dachgeschosswohnung und einem Sommer der erst noch anfängt ist das ne gute Investition!
Wenn es nur um mich ginge, wär das alles kein Problem. Aber es geht um mein Baby! Und hier in der Wohnung waren über 30 Grad!
Seit heute läuft hier also die Klima und es ist grandios. Zwar immer noch warm (weil wegen Zugluftgefahr etwas anders ausgerichtet), aber absolut aushaltbar. Verlasse ich jedoch mein schön gekühltes (aber echt lautes) Wohnzimmer in Richtung Bad, kriege ich die Krise. Geht nicht.
Wir bleiben hier.
Die Mädels vom GVK haben sich auch alle verbarikadiert. Gut. Also geht es nicht nur uns so…
Angeblich hat sich mein Baby schon verändert. Nicht nur die Hebamme findet nun immer mehr Ähnlichkeiten zum Namenslosen. Ich kann immer noch keine entdecken. Dafür hat sie einen winzig kleinen, super süßen Leberfleck auf dem Bein. Zum Knutschen!
Alles an ihr ist zum knutschen!
Und wenn sie erst ihre Augen aufmacht und tagwach und blitzgescheit in der Gegend rumschaut! Gott! Man denkt, sie sieht das alles. Und versteht das alles. Und sie hat SO wunderschöne Augen! Schade, dass sie diese nicht behalten wird- also klar, die Augen schon, aber diese dunkelblaue Farbe….
Meine kleine…. sie wächst und gedeiht ganz großartig. Und verzeiht uns jeden Fehler den wir machen. Sie ist die Beste, das Größte, die Schönste, die zuckerigste Maus aller Zeiten!

Ich habe heute, genau am 2-Wochen-Geburtstag, mein Vor-Schwangerschaftsgewicht wieder erreicht! Hammer! NIEMALS hätte ich gedacht, das es so schnell geht. Vor allem- ähm- wo genau ich das abgenommen hab, frag ich mich. Mein Bauch ist schon wieder relativ sehr flach (sieht jetzt wirklich normal aus), aber die Oberschenkel weiterhin dick…
Egal! Meine Hebamme rief am Montag freudig „Rückbildung abgeschlossen“- und meinte damit das die Gebärmutter nun wieder vollständig zurück ist.
Mein Bauchnabel wölbt sich ebenfalls wieder nach innen- so mehr oder weniger. Der muss wohl auch noch Gewöhnungszeit kriegen 🙂
Meine Brüste sind weiterhin WOW und es fließt kräftig. ZU kräftig für meine Maus. Mittlerweile kriege ich, wenn ich 7 Minuten pumpe, über 125 ml raus. *hihi* Milchproducerin 😀
Ich schaffe es sogar wieder, 2 Mal am Tag zu duschen (Sommer, schwitze, ekel). Luxus. Restliche kosmetische Dinge sind aber noch Jahre entfernt. Hab seit vielen Tagen Haarfärbemittel dastehen… das steht da wohl noch ne Weile…
Wochenfluss fließt auch noch. Aber ist lange nicht so schlimm wie gedacht. Auch das es schon 2 Wochen so geht, kommt mir gar nicht so vor. Ist eher eine nebenbei-Geschichte. Läuft (im doppelten Sinne) *hihi*
Was allerdings wieder schlimm zugenommen hat. Mein Arsch-Schmerz… Gar nicht mal vom Dammriss- sondern hinten, so Steiß-Richtung. Bücken war ja von Anfang an schwierig. Aber gestern hat der Schmerz den Vogel abgeschossen. Mein Kind und ich haben uns gegenseitig angeweint (und das bei der Hitze), weil ich mich einfach GAR NICHT bewegen konnte ohne diesen fiesen Schmerz. Wirklich sehr fieser Schmerz!! Sitzen ging ebenfalls NULL. Schwierig war das. Fast unmöglich…
Heute ist es schon viel besser…. Wenn es aber nicht weggeht, muss ich zum Arzt!

Nächste Woche baden wir dann das erste Mal- mit der Hebamme. Darauf freue ich mich schon.
Immer nur dieses Waschlappengewasche….

So. Nun muss ich also wieder abpumpen. Es läuft aus mir heraus. Tolle Sache. 😦 Und mein Baby schläft wieder unweckbar.
Da sie aber stetig zunimmt, regelmäßig (sehr sehr viele) Windeln verbraucht und auch sonst einen sehr gesunden Eindruck macht, reicht dem Spätzle wohl die „wenige“ Menge die sie sich nimmt.
Was mach ich also mit all der Muttermilch? Selber trinken? 🙂

Gestern hab ich auch schon einen Anruf aus der Personalabteilung erhalten. Peinlich. Hab den Antrag auf Elternzeit natürlich FALSCH gestellt- und das als belesener, Juristen-Beamter *hust*…
Aber konnte telefonisch geklärt werden und nun steht also fest: Elternzeit bis 04.06.2015.
Da fällt mir ein, DRINGEND sollte ich mal mein Kind für einen Kitaplatz anmelden…Sonst muss ich die Elternzeit doch verlängern….
Und noch viel dringender, sollte ich die restlichen Anträge abgeben!
Vor allem brauch ich für den Elterngeldantrag ERST noch eine Bescheinigung vom Arbeitgeber (selber Lohnzettel einreichen ist nicht… *grummel*). Und bis DIE kommt… Und dann kann ich ja erst den Antrag abgeben. *nerv*

Will die Antragsgeschichten jetzt endlich mal loshaben….

Advertisements

3 Gedanken zu „Geburtstagsmaus- 2 Wochen

  1. Liebe Familie Badeente,

    auch von uns herzliche Glückwünsche zur Geburt der kleinen Zaubermaus!
    Tolle Geburtstage haben sich unsere Zwerge da ausgesucht. *hi hi*
    Wir wünschen Euch eine wundervolle Kennenlern- und Kuschelzeit!

    Alles Liebe
    Anja und der Mini-Glückspunkt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s