Dicker, großer Seufzer

Also wenn ich es nicht besser wüsste, und meine Kleine außerdem zum 98% IMMER ganz genau zeitgerecht entwickelt war, dann würde ich fast behaupten der ET könnte falscher berechnet nicht sein.
Vom Gefühl her, könnten es noch WOCHEN sein, die sie in mir drin verbringt…

Ich kann nicht schlafen. Habe mal wieder wiederkehrende Rücken- und Bauchschmerzen.
Aber viel schlimmer sind die Schmerzen so um die Schambeingegend rum- keine Ahnung was da(s) ist. Es tut jedenfalls so dermaßen weh, dass ich nimmer gescheit laufen kann. Also eigentlich kann ich gar nicht mehr laufen- alleine und ohne festhalten schon gar nicht.
Der Namenslose und ich wurden beim heutigen Spaziergang von einer seeeehr alten Frau mit Rollator ÜBERHOLT!!! DAS sagt ja bitte schön schon alles….
Es wurde dann so schlimm, dass der Namenslose alleine heimgegangen ist (in aller Seelenruhe übrigens) und das Auto holen musste, um mich überhaupt noch vorwärts zu kriegen. Laufen ging echt gar nicht mehr…

Der kleinen Maus gehts anscheinend immer noch hervorragend. Sie versucht auch fleißig eine Blase zum springen zu bringen- nur leider die Falsche…. 😀

Mir geht es gar nicht gut. Ich bin so froh morgen beim Arzt zu sein und dann wird jetzt ganz sicher nochmal wegen Kaiserschnitt gesprochen werden. Entschieden hab ich mich noch nicht, aber drüber sprechen kann man ja.

Jetzt fällt mir nichts mehr zur Ablenkung ein. Muss ich halt wieder ins Bett…

Oh Kind- komm doch jetzt bitte da raus. Bitte bitte bitte. Jetzt, sofort, ganz bald. Egal. Aber noch 2 Wochen– das schaff ich nicht. So rein körperlich bin ich grad ziemlich am Ende.

Advertisements

2 Gedanken zu „Dicker, großer Seufzer

  1. Ach du Arme. Das hört sich sehr nach gelockerter Symphyse an… Aber für die Geburt wäre das gut… 🙂
    Bin gespannt, was du vom Arztbesuch berichtest. Ich hätte ja mehr Angst vor einem Kaiserschnitt, aber ich bin was OPs angeht auch ein gebranntes Kind…

    • Ich kann dir sogar schon sagen was ich berichten werde. Keine OP für mich. Da könnte ich sogar drauf wetten, ich Hasenfuß lass mich einfach immer viel zu schnell überreden und stehe nicht soooo direkt gut für mich ein. Aber versuchen werde ich es, immerhin. Das bin ich mir schuldig, nachdem ich eigentlich bereits am positiven Test den Kaiserschnitt im Kopf hatte und das Thema NIE angesprochen hab, weil ALLE ANDEREN (wie immer halt) mir bereits vorher den Wind aus den Segeln genommen haben…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s