Und es tut sich- nichts

Gerade also wieder zurück vom Arzt. Erneut mit SEHR deutlich, erkennbaren Vorwehen, die ich ebenfalls erneut nicht so recht gemerkt habe. Der Gebärmutterhals ist ordentlich verkürzt, aber beim MuMu hat sich nix getan. Toll 😦 All die Schmerzen der letzten Tage umsonst!?
Der Arzt kritzelte etwas total unleserlicheres in den Mutterpass-  e l 3 2  – keine Ahnung was das heißen soll…!? Und inwiefern das dann der Klinik weiterhilft, wenn die das dann selber nicht entziffern können….
Auch sonst ist alles noch „optimal“- Kind gut versorgt, ausreichend Fruchtwasser da, nix verkalkt.. grmph. Wenn wenigstens irgendwas ein bissel Richtung baldigen Auszug andeuten würde…

Ich bin deprimiert. Klar, ich will ja auch nicht das es jetzt sofort losgeht, schon gar nicht bei diesem Pisswetter- habe ich doch mit mir selbst ausgemacht das meine Kleine an einem Sonnentag kommt- aber das eben SO GAR NICHTS beim MuMu passiert ist……
Langweilig ist mir jetzt auch mittlerweile wieder. Zu putzen gibt es hier schon lange nix mehr und auch sonst bin ich bei diesem Wetter eher sehr lustlos.
Vielleicht sollte ich noch ne Runde schlafen?…

Und dann fällt mir partout nix ein, was ich mir zum Geburtstag wünsche. Dieses Jahr will ich kein Geld, sondern wirklich was für mich. Nur für mich allein. Und seien wir ehrlich, wer Geld geschenkt bekommt, lässt es in den Geldbeutel wandern und es wird für Alltagsdinge wie Einkäufe oder sonstiges verbraucht.
Auch der Namenslose hat von mir noch keinen Wunsch gehört. Also doch, hat er. Aber nachdem wir gerade bei Christ geschaut haben, ist es mir doch zuuuu teuer. Jetzt brauch ich wieder nen neuen Plan. Sonst hab ich mir von ihm immer ein Wochenende gewünscht, also ein Wegfahr-Wellness-Irgendwohin-Wochenende. DAS kann ich ja nun dieses Jahr auch vergessen….
Heute bin ich sehr unzufrieden…. Dafür gibts nochmal ein Bauchbild, hoffentlich das letzte Mal!?

IMG-20130529-WA0000 20130529_125021

mein heutiges CTG ; mein Bauch- sieht durch Oberteil NOCH größer aus, aber ohne gibts keine Fotos mehr hier- Dehnungsstreifenalarm

Advertisements

4 Gedanken zu „Und es tut sich- nichts

    • Ja ich weiß. Trotzdem alles doof. Auch wenn es bei dir eben NOCH doofer aussieht…
      Wann bist du denn das nächste Mal wieder bei der Hebamme?
      Und Vorwehen hatte ich letzte Woche auch schon, da hieß es ja dann groß- uuuh, ganz bald gehts los. Ach ja, und vorletzte Woche hatte ich die auch, da hieß es dann- wir sehen uns nach dem Arzturlaub nimmer wieder- haha. Der werd ich am Montag was Husten, von wegen….

  1. Wow, du hast ja eine ordentliche Murmel, soweit unten wie die hängt kann es doch gar nicht mehr dauern!
    Hat der Arzt per Ultraschall nach dem MUMU geguckt?
    Ich war neulich beim Chefarzt in der Klinik und der meinte per Ultraschall kann man den MUmu gar nicht richtig sehen, sondern nur durhc fühlen ist eindeutig zu bestimmen, ob der offen ist.
    (Er sah nämlich einen zuhen MUMU, die Hebamme erfühlte schon 2mal was offenes.)
    Lässt du Akupunktur machen?
    Bei mir löst das echt gut Wehen aus…

    • *hihi* soooo groß ist der Bauch gar nicht. Sieht nur mit dem Oberteil so aus 😀
      Findest du, das der weit unten ist? Hmm…
      Ja der Arzt hat erst den Fingertest gemacht, dann den Ultraschall.
      Verwirrte mich auch mit dem MuMu, nachdem die letzten beiden Male nix von „fest verschlossen“ zu hören war, sondern von weicher und leicht geöffnet. Naja, wer weiß.
      Akkupunktur mach ich keine. Hab Angst vor Nadeln. Scheint aber wirklich gut zu helfen, denn 2 von denen mit bereits-Babys hatten das nämlich auch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s