Der Pate- Part II *hihi*

Das hab ich ja ganz vergessen zu berichten. Am Samstag war auf der Grillparty auch besagter favorisierter Cousin des Namenslosen. Mehrmals versuchte ich vergeblich dem Mann durch non-verbale Kommunikation und sehr deutlichem Nicken drauf hinzuweisen, das wir jetzt die Gunst der Stunde nutzen sollten. Der traute sich einfach wirklich nicht- dieser Angsthase.
Also musste ich handeln. Und ließ mir vom Cousin einen Pullover raussuchen- zerrte den Namenslosen mit- Türe zu- Überfall!
Was soll ich sagen? Der Cousin hat sich so dermaßen gefreut, wenn wir ihm jetzt 10.000 Euro geschenkt hätten, die Freude hätte nicht größer und ernsthafter sein können. Es war so so schön anzusehen. Und dann wusste ich, es war richtig- er ist richtig. Das wird ein super Patenonkel! 🙂 Er rief seine Freundin dazu, die hatte auch Tränchen in den Augen (ist sie ja dann quasi Patentante, ne 😀 ) und gemeinsam standen wir dann in inniger Freude. Und auch jetzt noch schwelge ich gerne ich der Erinnerung dieses Augenblicks, denn es war so unglaublich niedlich wie er sich gefreut hat, was er schon plant mit seinem Patenkind zu tun und und und. ❤
Gute Wahl! Und ich freue mich sehr auf die Taufe.
Eine Taufkerze hab ich mir auch bereits schon rausgeguckt und wird auch demnächst gekauft werden. Bei Taufkleidern wird es schon schwieriger- weiß ich doch so gar nicht welche Größe die Kleine dann haben wird 🙂 Aber auch dafür wird es eine Lösung geben.
Sorgen macht mir derzeit wirklich der Heiratsplan. Der Namenslose  weigert sich ja immer noch vehement und verweist auf den Hauskauf. Da der aber noch in endloser Ferne und generell nicht vor Ende Juni stattfinden wird, kann/darf/sollte ich vorher keine Location oder sonstige Sachen organisieren…. Was -nun ja- die Organisation der Sache ein wenig schwierig macht. Wollen doch gerade meine Verwandten aus ganz-weit-weg schon eine klares „Ja“ inklusive Einladungen haben- immerhin muss die Reise in den wilden Westen ja auch gebucht werden. Und wir müssen dann ja auch Hotelzimmer finden- was dezent schwerer gemacht wird von der Tatsache das zur selben Zeit ein sehr sehr großes, mehrwöchiges Trinkfest mit Karussels usw. in der Stadt stattfindet.

Ich brauche dringend eine neue Dienstagsbeschäftigung- seit dem der GVK aus ist (immerhin waren es ja jetzt doch 6 Wochen) ist mir sehr langweilig. Nächste Woche brauch ich Beschäftigung. Oder das Kind ist dann schon da 😉 Eins von beiden auf jeden Fall 😛

Advertisements

12 Gedanken zu „Der Pate- Part II *hihi*

  1. Oh wie schön! Siehste, es kommt immer anders, als man denkt. 🙂
    Ich habe heute auch wieder GVK und ich habe so gaaar keine Lust… Zumal ich gestern auch plötzlich solche extremem Schmerzen bekommen habe (ich denke es ist wirklich der Ischias) und mich definitiv nicht auf den Boden setzen werde. Ich setze mich auf die Couch und ich werde keine Übungen mitmachen. Geht einfach nicht. Zumal ich sowieso jedesmal nach dem GVK so dolle Rückenschmerzen habe… Das tu ich mir dann heute ganz sicher nicht an. Ich bin schon auf die Blicke gespannt *kicher* Hach ja…. weißt du eigentlich, dass ich jeden Tag, wenn kein Post von dir kommt, halb durchdrehe? Ich denke dann immer: Oh Gott, gehts bei der Badeente schon los?? ^^ Wie soll ich das bloß aushalten, wenn es wirklich losgeht und du nix von dir hören lässt. *grins*

    • Aber da kann ich ja nix dafür, wenn du immer viel zu früh auf den Blog gehst und ich erst mitten drin im schreiben bin 😛

      Dann geh doch einfach nicht! So wahnsinnig viel bringen tut es ja dann auch nix, wenn du einfach nur daneben sitzt. Wobei ich mir die Gesichter der anderen ziemlich gut vorstellen kann *grins* Turnt ihr da so viel? *schock*
      Wie oft hast du dann jetzt noch?

      • nee, wir turnen eigentlich gar nich. wir haben erst 2 mal übungen gemacht. aber wir müssen uns am ende immer auf den boden legen und „wehen veratmen“. und diese matten sind mir einfach zu hart. keine ahnung, wie die anderen das aushalten… aber ich habe danach immer solche schmerzen. mindestens 2 tage. und dann gehts gerade wieder immer besser… und schon ist wieder gvk -.-
        ich habe jetzt nur noch heute und nächste woche einmal. das ziehe ich auch durch. zumal ich das nicht einsehen würde, da dann geld von meiner „kaution“ abgezogen zu bekommen. genauso wie ich es ne frechheit finde, dass mein mann 10 euro bezahlen musste. ich verstehe das nicht. wieso bekommen die väter diese eine stunde nich auch von der kk bezahlt? *grrr*

      • Klingt ja auch recht seltsam… Würde ich mich aber auch weigern. Zum einen ist das Liegen auf einer geraden Fläche ja schon echt mega unangenehm (ich krieg schon nen Anfall beim Arzt und der hat wenigstens ein kleines Kopfkissen) und zum andern, was bringt das? Ich würde glaub vor lachen aus dem Raum kugeln (wenn das in unserem Zustand überhaupt gehen würde), lauter dicke Pottwale die wie ein Käfer auf dem Rücken liegen und schnaufen *kicher* DAS ist soooooo lustig, und ich wünsche mir ein Foto davon :D:D:D
        Ja gut, das kann man schon durchziehen.
        Wir sind beide so tapfer 😀
        Hah, aber 10 Euro findest du schon frech? Mein Namensloser musste für die absolut nicht notwendige und wirklich dämliche Partnerstunde 30 (!!) Euro (die natürlich nicht übernommen werden) zahlen. Nee warte, das war ja ich…. 😀
        10 Euro find ich ehrlich noch ganz in Ordnung. Versteh ich auch, warum die das nicht gezahlt kriegen, immerhin haben ja auch am Ende WIR die Arbeit…

  2. 30€??? Krass!!! oO Nee, ich finde 10€ schon frech, weil wieso?!?! Haben die Väter kein Recht darauf, die Infos bezahlt zu bekommen? Für die meisten ist es auch das erste Kind und so… Verstehst wie ich das meine? Das regt mich iwie schon auf. Aber dann bin ich mit meinen 10€ ja noch gut weggekommen. Hmpf.
    Ich finde diese Atemübung sowieso…. naja. Klar, ich weiß jetzt, wie ich den Sauerstoff zu meinem Kind atmen kann. Aber wieso muss ich das jedesmal im Kurs machen? Laaaaaange einatmen ist eben nicht gerade der Hit, wenn neben einem eine nach Schweiß riechende… naja, ich möchte den Satz gar nicht zu Ende bringen. *kotz*

    Die Autogeschichte ist bei mir sowieso so ein Ding. Wenn ich schon mit dem Minipupsiwinzigkleinen Polo nicht fahren mag… wie wird das denn erst, wenn wir ein Familientaugliches Auto haben?? Ich schwöre dir, ICH werde überall mit dem Kofferraum hängen bleiben…. 😀

    • Gut okay, stimmt. Wenn man es so sieht, sollte es einen Erst-Papa-Bonus geben 😀
      Ihr sollt lang einatmen? Okaaaay. JETZT bin ich durcheinnander. Denn wir haben gelernt (allerdings ohne großes üben) das wir kurz einatmen und dafür umso länger ausatmen sollen… Habt ihr auch das Atemschiffchen?

      Das wird toll mit neuem Auto, weißt du auch warum!? Weil du es mit aussuchen kannst- Probe fahren usw. Und erst wenn du dich ganz ganz sicher fühlst, oder einfach schon direkt beim reinsitzen dieses „Gefühl“ hast, dann ist das DEIN Auto. Und gegen das hängenbleiben gibts ja Gott sei Dank immer bessere Einparkhilfen 😉 Kenn ich nämlich. Wir haben eine rundum-Parkhilfe. Hilft trotzdem nicht so sehr. Ich würde mir (die neuen, GROßEN Autos haben das wohl fast alle) so sehr die AUTOMATISCHE Einparkhilfe wünschen. Wobei ich dem nicht so ganz trauren würde, wenn sich das Lenkrad auf einmal von selbst bewegt *grusel*

      • Wir sollen laaange einatmen und lääääääänger ausatmen! Da kommt man schon mal…ähm…außer Atem! 😀
        Das Auto kann ich nicht mit aussuchen und schon gar nicht Probe fahren. Mein Papa hat ne Firma (KFZ Werkstatt und Reifenkram (vllt sagt dir First Stop etwas) und der bekam von meinem Mann ein paar Daten: so und so viel darf es kosten, und dieses und jenes soll es haben) und mein Vater sucht nun ein passendes Auto. Keine Ahnung, welches es am Ende sein wird… 😀 Papa wirds schon richten^^

      • Hmmm. Zwar auf der einen Seite super geschickt, wenn man so einen Papa hat *lieb* 😀
        Aber Probe fahren, wäre ja schon auch wichtig… Nachher steht da so ein riesiges Auto vor eurer Türe…

        Wie hast du deinen GVK überstanden? Mitgemacht oder nicht? 😀
        Und wann genau, zwischen laaangem einatmen und NOCH längerem ausatmen soll man dann das Kind kriegen? 😀

      • Nee, der wird schon ein für uns passendes Auto organisieren. Da brauchen wir uns glücklicherweise nicht im geringsten Gedanken drum machen. =)

        Ja, ich habe ihn gut überstanden. Die erste Stunde saß ich aufm Ball und die zweite saßen wir eh alle auf der Couch. Ich habe mir natürlich den groooßen Sessel geschnappt und mich schön reingemurmelt. DIe anderen mussten sich auf die Couch quetschen oder auf Stühlen platz nehmen. *chrchrchr*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s