Uff, Knuff, Ächz

Das Kind hat sich gedreht heute Nacht.Dummes Kind. Sie liegt jetzt mit dem Kopf ganz dicht unter meinem Brustkorb- und das ist gelinde gesagt ziemlich unangenehm. Es drückt und ziept und zwickt und essen ist gar nicht mehr drin….dafür sagen wir hallo zum Sodbrennen… Außerdem fühlt es sich total seltsam an. Jetzt spüre ich die kleinen Boxerhände an meinem Oberbauch langstreicheln und die Fußtritte im unteren Bereich sind auch ein ganz neues Gefühl 😉
Aber bitte bitte, liebes kleines Küken, dreh dich so schnell es geht wieder. Weil lange halte ich das SO nicht aus.

Außerdem bin ich kurz davor einen Mord zu begehen. Ohne Witz. Wenn der Namenslose nicht sehr sehr bald (heute noch!!) mit unserem Übernachbarn wegen seinem verf***, besch**** Vibrationswecker spricht, dreh ich durch und steh am Montag morgen vor seiner Türe.
Heute hat der Wecker 4 mal (!!!!!) jeweils für 2 Minuten übelst vibriert. Keine Ahnung wieso dieser Mensch nicht davon wach wird. Wir hier unten werden es schon beim ersten Mal. Und nein, es ist nicht angenehm oder ignorierbar. Es ist als ob es direkt neben mir wäre. Vor allem wenn ich bis nachts um 2 hin und her rolle (soo warm hier drin), dann um 3 vom Namenslosen wachgeschnarcht werde, dann um 5 vom Wecker des Namenslosen wach werde, (immer jeweils mit zum-Klo-wackeln), wieder einschlafe und dann um 7 von diesem Scheiß geweckt werde. Meine Augenringe sind Zeuge… Das glaubt mir echt kein Mensch….
Aber die Rache wird meine sein.Spätestens ab Juni ab ich ein schreiendes Baby hier. Das hört er definitiv dann auch. Pech.
Aber so ganz generell mach ich mir schon Sorgen wegen dem Baby wenn es schreit. Gehe ich in die Küche, wacht der Übernachbar auf, gehe ich ins Wohnzimmer, wachen die Nachbarn auf (Schlafzimmer direkt nebendran). Also bleibt ja nur das Bad…  Oh man. Bin sehr gespannt wie das wird.

Boah, Babykopf unter der Brust ist wirklich, wirklich nicht angenehm. Luft. Ich brauche Luft…

Advertisements

2 Gedanken zu „Uff, Knuff, Ächz

  1. Liebes Küken, ab zurück in Startposition! Du kurz vor der Zielgeraden musst du nicht mehr den Budda testen…

    Bist du dir da denn sicher? Mir wird aktuell der Po so heftig in die Rippen gebohrt, das fühlt sich fast wie der Kopf an…

    • Ja bin mir sicher, mein regelmäßiges Schluckaufbaby (morgens, mittags, abends) hats eindeutig bestätigt. Es schluckaufte im oberen Bauchbereich, wo es sonst immer ganz unten war.
      Ach ist das niedlich. Den Po in die Rippen bohren 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s