Oh weh!

Tja. Wie soll ich es sagen. Ich habe Wehen. Ganz eindeutig. Na ok. Nicht soooo ganz eindeutig mit CTG oder sowas sichtbar gemacht. Aber vom Gefühl her und von der Art der Schmerzen eindeutig.
Seit gestern Abend. Ich musste sogar ein paarmal wegatmen. Erst wurde der Bauch ganz hart, dann zog es den kompletten Rücken hoch und ich hatte auch Unterleibschmerzen. Diese waren jedoch nicht so schlimm wie die Rückenschmerzen. Ich war dann irgendwann extrem verspannt und der Namenslose musste stundenlang massieren.
Ich hab auch nach Regelmäßigkeit geschaut. Nichts. Mal 10 Minuten, mal 20, mal 3. Auch das Schlafenlegen brachte nicht wirklich Besserung.
Heute Morgen ging das Spiel gleich wieder weiter. Diesmal ohne Rücken (danke!), aber eben mit heftigen Unterleibschmerzen die ich so nur von den monatlichen Besuchen kenne. Und der harte Bauch. Natürlich.
Da mein Baby fröhlich vor sich hin tritt und ich auch nichts anders fühle, gehe ich davon aus das mit ihr alles in Ordnung ist und es ihr gut geht.

Ich dachte ja es sind Senkwehen. Aber nix ist gesenkt. Also sind es Vorwehen!? Keine Ahnung.
Ich beobachte. Und werde dann also ggf. doch nochmal in der Klinik vorbei schauen. Denn normal, geschweige denn angenehm ist es wirklich nicht.

Dazu dann auch der total gruselige Traum heute Nacht. Ich hab zum ersten Mal von meinem Kind geträumt. Und ich war, hm, geschockt? Sie hatte einen mega großen Kopf, war generell ein verdammt großes Kind (eher so ein 6-Monats-Kind) und hat bei der Geburt weit über 5 kg gewogen. Die Augen waren so halb offen zugeklappt, wie bei einer Puppe, wo die Augen dann aufgehen wenn du die Puppe aufrecht hälst. Und es hatte extrem viele Haare. Fast weiß.
Ich konnte es leider nicht so süß finden, immer dachte ich nur das der Kopf einfach der Wahnsinn ist. So groß. So unnormal. Dabei kam das Kind 3 Wochen zu früh.
Einzig positive: Es hat die ganze Nacht durchgeschlafen.
Strange.

Advertisements

10 Gedanken zu „Oh weh!

  1. Hmpf. Nur so mittel gut, hm?
    Positiv: Nicht regelmäßig, und anscheinend auch nicht so häufig, also wahrscheinlich „nur“ Übungswehen. Ich hab die schon seit der 20ten Woche. Und ich finde die auch häufig tendenziell eher schmerzhaft. Meine Hebi meinte aber, dass sei völlig normal, das würde jede Frau anders empfinden. Aber wenn das nicht weg geht, lass das lieber mal nachgucken. Wahrschienlich ists nichts, aber dann bist Du beruhigt und kannst auch besser damit umgehen. Nimmst Du Magnesium?
    Drücke die Daumen!

    • Das waren bestimmt nur Übungswehen. Das ist gut 🙂 Noch besser allerdings ist: Sie sind wieder weg 😛 Und ich hoffe, wo auch immer die jetzt sind, die bleiben da auch.
      Magnesium sollte ich nehmen, vergesse es aber meistens. Genau wie die anderen Schwangerschaftsvitamine *hust*.

  2. Meine Hebamme sagte getsern im Kurs, dass man sich bei so unregelmäßigen Wehen nicht verrückt machen soll. Es muss sich ja alles darauf vorbereiten, bald das Kind „rausschieben“ zu können. Und sie verglich es mit einem Menschen, der plötzlich einen Marathon laufen soll, vorher aber nie gelaufen ist. Sprich, es muss geübt werden. Deshalb denke ich, dass alles ok ist. 🙂 Aber ich bin natürlich kein Arzt!!! *hihi* Ps: Der Traum ist ja wirklich…gruselig. 😦 Ich habe bisher auch noch nie von der Kleinen geträumt. Mal sehen, ob und wann das passiert. 🙂

    • Das klingt ja niedlich, mit dem vorher üben 🙂 So kann man sich das natürlich auch schön erklären 😛
      Voll gruselig. Ich hätte gerne so einen Gänseblumentraum, so mit Geburtsbändchen und Datum und sowas. Was reales eben 😉

  3. Ich kenne das mit den blöden Vorwehen. Irgendwann macht man sich einfach Sorgen…Aber die 20 Minuten am CTG ist garantiert Ruhe.
    Ich muss deswegen ja grad liegen, also einfach ausruhen.
    Meine Hebamme meinte ich soll einfach mal in die Wanne gehen, wenn ich mir zu viele Sorgen über die Wehen mache. Wenn sie dann weggehen, sind es nur Übungswehen.
    (Ich bin grad sehr oft baden :-D)
    Und dein Traum ist echt bisschen merkwürdig, aber selbst wenn deine Kleine mit riesen Schädel auf die Welt kommt, wird sie für dich das allerschönste Kind der Welt sein!

    • Das mit dem Baden hab ich auch schon gehört. War nur gestern nicht möglich, weil es gegen halb 12 (nachts) angefangen hat und unsere „geniale“ Zeitschaltuhr im Haus ab 10 Uhr das warme Wasser ausschaltet. Sonst wär ich sofort in die Wanne gehüpft…
      Tun deine Wehen denn auch weh oder ist das aushaltbar? Ist ja mal richtig doof sowas… Vor allem wenn du das bis zum Schluss hast, da dreht man ja durch.
      Ich hoffe SEHR das mein Kind auf keinen Fall so einen riesigen Kopf wie im Traum haben wird. Oder generell diesem Riesenbaby auf GAR KEINEN FALL ähnlich sieht 😛
      Ich bin echt wahnsinnig gespannt ob die rosa Wolken-Sonnenbrille wirklich so zuschlagen wird 😀

      • Das mit der Zeitschaltuhr ist ja richtig doof, noch ein Grund mehr, warum ihr ein Haus braucht! Ich hüpfe zu jeder Tages- und nachtzeit in die Wanne, hilft ja auch gegen Rückenschmerzen.
        Ja, meine Wehen tun ziemlich weh, so wie sehr starke Regelschmerzen.
        Allerdings weiß ich ja nicht, ob das viel oder wenig ist für Wehen…
        tja, die dummen Erstmuttis…beim nächsten sind wir schlauer!

      • Definitiv ein weitere Auszugsgrund! Aber bei weitem nicht der schlimmste. Hab den Namenslosen schon beauftragt spätestens in einem Monat was dagegen zu unternehmen, kann ja nicht sein das ich mein armes Baby (im Zweifel vollgeschi***) mit eiskaltem Wasser säubern muss, oder Wasser kochen und abkühlen lassen….
        Och man, das ist richtig fies… Dabei war das doch der (faire) Tausch. Keine Regelschmerzen mehr während der Schwangerschaft… Darfst du dann wenigstens was gegen die Schmerzen nehmen? Musst du teilweise veratmen?
        Stimmt. Das nächste Kind läuft nebenbei 😛

      • Also ich nehme keine Schmerzmittel mit Veratmen und im Ernst Wegtanzen! geht es wirklich gut. Ist ja auch ne gute Übung für den Ernstfall 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s