Ab heute dann also ein UHU *flatter* :)

Wie doch die Zeit vergeht. Ab heute sind es dann nämlich „nur“ noch 99 Tage. Unterhundert- UHU. Ich kann meine Gefühle dazu gar nicht in Worte fassen. Einerseits ist es immer noch ewig , andererseits ist das nichts. Ich bin bereits seit weit über 180 Tagen schwanger….  und man sieht es 😛

Meine Schlafsituation ist nicht wirklich besser geworden. Ich hab jetzt das Lattenrost auf ganz runter gestellt, das Stillkissen wieder in die Bettmitte geworfen und siehe da, auf einmal kann ich auch ohne Kissen schlafen. Oder war es dann der Körper der sich einfach seine Energie geholt hat?
Meine neueste Theorie: der Namenslose hat beim Bett-wieder-aufbauen meine Matratze falsch reingelegt. Also so andersrum halt. Die hat nämlich nen Memory-Effekt und ist eben auf der einen Seite schon ziemlich eingelegen. Das macht wirklich Sinn, weil ich das Gefühl habe, auf einem seitlichen Berg (oder auf einem Berg seitlich?) zu schlafen und immer wieder zurückzurollen…
Das müssen wir noch üben.

Seit ein paar Tagen schon, wache ich nachts von Beinkrämpfen auf. Ich entkrampfe es recht schnell und habe es meistens morgens wieder vergessen. Heute habe ich es endlich geschafft, es nicht zu vergessen und hab Magnesium eingeworfen. Sowieso gut, da ich ziemlich Kopfweh habe 😦

Morgen gehe ich vielleicht zum Friseur. Sehr spontan dann. Ich will wieder kurze Haare. Mit den langen kann ich irgendwie nix anfangen, die fitzeln so komisch rum, sind ständig aufgeladen (blöder Winter), dünn und außerdem extrem splissig. Schade ist nur, dass ich die eigentlich grad für die Hochzeit lang wachsen lassen wollte. We´ll see.

Oh und, um mal eben alle neidisch zu machen 😛
Nur noch 3 Mal an einem Montag aufstehen. Nur noch 3 Mal an einem Dienstag aufstehen…. Tick Tack. 🙂

 

Advertisements

4 Gedanken zu „Ab heute dann also ein UHU *flatter* :)

  1. Wieso genau muss ich, obwohl mein ET nur 5 Tage nach Deinem ist, bitteschön noch 6(!) Mal an einem Dienstag aufstehen, hm? Unverschämtheit.

    😉

    Du nimmst nicht regelmäßig Magnesium? *staun* Hat mir mein Arzt quasi schon mit dem ersten positiven Teststreifen angeraten.

    • Hmmm, gute Frage. Da würde ich glatt an deiner Stelle nochmal meine Urlaubstage kontrollieren! 😉 Du musst ja schließlich mindestens soviele haben wie ich. 18 für dieses Jahr. Plus eventuelle Resttage…
      6 Mal… boah, ich beneide dich NICHT 😛 Ich bin schon sehr froh das Ende sehen zu können. Insbesondere nach Tagen wie heute..
      Nee, ich nehme es nicht regelmäßig. Meine Ärztin hat auf Nachfrage gemeint, dass ich das so ziemlich mit der Nahrung aufnehme und nur nach Bedarf (also bei Krämpfen, hartem Bauch und Kopfweh) einnehmen soll… Vielleicht ist es aber auch schon in den Femibions mit drin, k.A.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s