26.SSW

Oh man, schon 26. Woche. Quasi mitten im 7. Monat.
Der Bauch wächst weiterhin fleißig (muss unbedingt bei Gelegenheit wieder Bilder einstellen) und ich sehe mittlerweile sehr sehr eindeutig schwanger aus- nur eben nicht mit dicker Winterjacke 😉 Die geht gerade so noch zu. Ich hoffe daher sehr auf baldigen Frühling 😛
Meine Kleine tritt und strampelt heute bereits wieder sehr munter und fleißig durch meinen Bauch und scheint sich noch ganz wohl zu fühlen. Bestimmt ist ihr trotzdem ein bisschen langweilig- ich bin aber auch eine Rabenmutter. Klassische Musik gibts mittlerweile nur noch zum kochen, manchmal beim baden. Die Spieluhr war schon seit Ewigkeiten nicht mehr in Betrieb.
Dafür gibts ja noch den Papa, der erzählt ihr regelmäßig irgendwas in den Bauchnabel rein- ja, Bauchnabel. Seine Theorie: da ist die Haut am dünnsten (DAS unterschreibe ich) und deshalb hört seine Tochter ihn da am Besten 🙂 Na, wenn er das sagt 🙂
Hautmäßig sieht es bei mir schon wieder düster aus. Im Gesicht *toitoitoi* ist weiterhin eher Trockenheit angesagt (ALLES ist mir lieber als diese Pickelei), aber Rücken, Schulter und Dekolteé sind wieder die Hölle 😦
Der Bauchnabel selbst ist mehr draußen als drinnen, aber es variiert noch.
Mein Bauchumfang beträgt aktuell: 95 cm.
Na, das klingt doch ganz gut. 2 cm Zuwachs zum letzten Mal vor, hm, 2 Monaten?
Stimmungsmäßig war laut Aussagen des Namenslosen die letzte Woche UNerträglich und die Hölle…. Ich fand mich normal und ER war doof 😉
Essenstechnisch nix neues bei mir. Weiterhin eher das Schokobrot als was Gesundes. Und deshalb hab ich auch wahnsinnige Panik vor morgen- dem Schwangerschaftsdiabetes-Test….. Panik UND Lustlosigkeit. Denn ehrlich gesagt kann ich mir tausend Mal was besseres vorstellen, als da mindestens 3 Stunden in der doofen Praxis rumzusitzen 😦
Nächste Woche hab ich dann wieder Baby-TV. Und ich kriege die Impfung, wegen weil doofer Blutgruppe ( 0 negativ). Damit ich mein Babylein nicht doch noch abstoße…..
Das Wochenende bei meinen Eltern brachte mir immerhin die Erkenntnis, super Sache (nicht!), meine Eltern können mir niemals Blut spenden. Denn meine Theorie, dass meine Eltern auch beide ja dann 0 negativ sein müssten, ist falsch gewesen. Zumindest meine Mama ist B positiv… Soviel dazu. Nachdem wir kurz überlegt haben „ist meine Mama WIRKLICH meine Mama“, ich aber viel zu sehr nach meiner Familie komme um eben Zweifel schüren zu können, habe ich gegoogelt. Und es geht… wenn sie eben B0 +- ist (also B positiv) und mein Papa dann A0 +-, dann kommt eine lustige 0 negativ- Kombi bei rum. Toll- nicht.
Ich bin also eine negative Null— sehr nett 😦 :

 

Mein Plan, wegzuziehen, ist aktuell mal wieder extrem stark. Nur, wohin?…

Egal, jetzt denke ich positiv (vielleicht wirkt sich das ja auch auf meine Blutgruppe aus? 🙂 ) und suche mir erstmal was zu essen. Heute gibts Pellkartoffeln mit Quark- lecker.

Advertisements

7 Gedanken zu „26.SSW

    • Ach was, sooo lange dauert es sicher nicht mehr. Und vielleicht spürst du es ja schon längst und weißt nur nicht das es dein Baby ist!?
      Oder du hast Pech und es läuft richtig dumm, und deine Plazenta liegt im Weg- was ich natürlich nicht hoffe!
      So oder so, es liegt ganz sicher nicht an deinem „Speck“ 😛

  1. Ich glaube dein Baby ist mit Papagesprächen sehr gut versorgt.
    Hier war noch nie klassische Musik an (aber Oma hat immerhin schon ne CD gebracht!)
    Baby scheint trotzdem zufrieden zu sein 😀
    Ich bin übrigens auch 0 negativ…

    • Na gut zu wissen, dann kannst DU mir ja Blut spenden 😛
      Aber jetzt mal im Ernst, wenigstens bin ich damit nicht alleine, mit der ganzen Impfungsgeschichte und so – kommt man sich ja schon ein bissel wie ne Rabenmutter vor, wenn der eigene Körper das Kind abstoßen könnte..
      Schreibst du auch bald einen Schwangerschaftsblog, oder bleibt es vorranig ein Reiseblog?

      • irgendwie ist es eher ein „mein leben“ Blog glaube ich, jetzt bin ich ja wieder da.
        Aber gerade ist so viel los (Uni, deutscher Papierkrieg und immer noch alle Leute wiedersehen…) dass ich nicht zum Bloggen komme. Aber heute haben wir neue Bauchifotos gemacht, vielleicht poste ich ja demnächst.
        Inzwischen lese ich bei dir.

      • Das glaub ich dir. Wahnsinn… Wie lange gehst du denn jetzt noch zur Uni, oder habt ihr nicht eh bald alle Semesterferien?
        Ich jedenfalls würde mich sehr über Bauchfotos freuen 😛

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s