Die Mutter ist doof

damit meine ich schon mich… wie doof kann man sein, erst in den falschen Bus einzusteigen und dann wieder mitten in der Pampa auszusteigen um im DUNKELN durch die NICHT BELEUCHTETEN Weinberge zu laufen. Mit dem Vermerk, dass ich NICHT wusste wie man da überhaupt hoch kommt…
Also schnaufte ich wie eine Dampflock, es kam sogar genauso viel bei mir vorne raus, steile Wege hoch und rum und num und war dann mitten in der Pampa verlaufen. Superklasse. Also wieder versuchen den Weg zurück zu finden. Dabei dann doch irgendwie den richtigen Weg gefunden und wieder hochgeschnauft. Dabei so extrem angestrengt gewesen, man muss Wissen- Sport ist noch nie meins gewesen, dass ich so extremes Herzklopfen bekam das es sogar 2 mal stolperte. Schöne Sache- nicht! Dann fing meine Leiste so extrem an zu stechen- Kind mochte den Schwachsinn also auch nicht. Und dann war ich aber trotzdem im den Weinbergen drin. Im Dustern. Und weil es so gruselig war, niemand mich jemals gefunden hätte, hab ich angefangen mit mir und dem Kind zu sprechen… Nach 1 Stunde (!!!!!!) war ich dann jetzt endlich daheim angekommen. 1 Stunde-.. für einen Weg den ich mit dem Bus in 10 Minuten geschafft hätte…. Ich hätte 3 (!!) spätere Busse nehmen können… Aber nein, warum auch, begeben wir uns doch lieber in Lebensgefahr… Tzzzz

Schlecht ist mir außerdem immer noch. Langsam krieg ich nen Anfall, bin ich doch ab morgen in der, ähm, 15. oder 16. ? Woche. Auf jeden Fall schon ne Weile von der 12-er Marke weg…. Halloooooho Übelkeit,  such dir ein neues Opfer! Ich mag nimmer.
Das ist übrigens das einzig Gute an der neu bekannnten Schwangerschaft- ich denke jeder weiß welche BERÜHMTEN (tzzz) Leute ich meine – dass sie tatsächlich doch normale Menschen sind. Die Katie (ja ICH darf sie so nennen 😉 ) tut mir wahnsinnig leid, weil ich es komplett noch nachvollziehen kann, wie dreckig es einem geht wenn man nichts drin behält….  Aber die Rechnerei von den Zeitungen ist der totale Schwachsinn und ich könnte nur noch lachen. Sie soll- das könne jeder sich „logisch“ errechnen, in der 11. Woche sein. Mag ja sein. Aber dabei „weiß“ man, dass die Empfängnis zwischen dem 13. und dem 18.09. gewesen sein soll. Ach ja???
Also MEIN Baby hat es sich um den 12.9. herum gemütlich gemacht. Aber ich bin nicht in der 11. Woche- sondern ja ab morgen schon, ähm, 15.oder 16….
Soviel dazu.
Ach ja, ich werde jetzt nie wieder fernseh gucken, ganz bestimmt kann ich jetzt keine täglichen Schwangerschaftsnews von denen gebrauchen. Schon gar keine Bilder von (nicht vorhandenen) Babybäuchen von Miss Megadünn….
Siehste wohl, mein Baby findet das auch doof, rumort ganz schön im Bauch. Nein, ich merke es noch nicht selbst, es irgendwas rumort eben 😉
Apropos Bauch, DRINGEND sollte ich mal Bauchfotos machen….. *ähem*
Oh Gott, und wenn ich mir vorstelle jemand hätte vor MEINEM Haus ständig Liveschaltungen und sämtliche Augen der Welt starren die nächsten Monate auf ALLES was in und an mir passiert-.. *grusel* Aber Prinzessin möchte ich immer noch bitte sehr gerne werden 🙂

Ach so, anmerken wollte ich noch: sämtliche Babybücher lügen! Zum einen werden meine Pickel NICHT besser. Zum andern glaube ich nicht, dass ich vor lauter Hitzewallungen im Winter keine warmen Sachen brauche… Alles Lüge. Es ist trotzdem mega kalt und somit brauch ich wohl als erstes statt Umstandshosen, eine Jacke- oder eben eine Jackenerweiterung… toll diese unnötige Ausgabe.

Sodele, die Badeente geht jetzt entspannen so lange sie noch kann und außerdem aus der Wanne noch alleine wieder rauskommt 🙂

Advertisements

2 Gedanken zu „Die Mutter ist doof

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s