Schokolade

Also heute, sozusagen gerade eben, ist mir mal aufgefallen, dass ich seit neuestem den totalen Schokoladenhyper habe. Und das ist tatsächlich etwas besonderes, da ich im Allgemeinen überhaupt keine Schokolade mag (oh ja, es gibt auch solche Menschen 🙂 ) und so gut wie nie welche esse. Dafür bin ich eben der Obst- und Gemüsetyp.
Seit Tagen schon, kauf ich mir morgens in der Kantine Schokomuffins. Ich komm einfach nicht dran vorbei. Aber nicht nur das, diese Rittersport sieht aber lecker aus- oh Gott, die auch, ach egal, pack ich eben alle ein.
Auch daheim esse ich so ziemlich ständig Toast mit Nutella oder Nutellastulle.
Ich finde, bis ich beim Startgewicht wieder erreicht hab, ich es in Ordnung, danach sollte ich VIELLEICHT ein bissel aufpassen *hihi*

Außerdem hab ich schon seit WOCHEN so Bock auf dieses Dr. Oetker Lava-dingens. Ja ich gebe zu, ich backe mit Fertigbackmischungen. Warum auch nicht. Ich steh dazu.
Also bin ich eben auch seit Wochen auf der Suche nach der Packung. Aber im Laden meines Vertrauens, dem Kauftraum, gibt es das gar nicht. Auch bei Pewe-Schnewe oder Jenny-Penny konnte ich es nicht entdecken.
So muss ich mich doch fragen, WO kann man das denn kaufen???
Ich war sogar drauf und dran, dass einfach im Internet zu bestellen. Für einen utopischen Preis mit dem doppelten an Versendungskosten…. Die 15 Euro (danke für meine Geizigkeit lieber Himmel) waren es mir dann doch nicht wert.
Aber ich will es haben. UNBEDINGT. Ich mein, da ist flüssige Schokolade drin. *seufz*

Dann fange ich ebenfalls an, langsam meinen Körper zu verstehen. Ich denke ich weiß jetzt, dass ich fettiges nicht so gut bzw. gar nicht vertrage. Die Theorie hatte ich schon ne Weile, aber heut der Praxistest hat es bewiesen. Es gab heut in der Kantine eine Soße, die komplett fettig war. So richtig triefend. Hat aber ganz gut geschmeckt in dem Moment. Nur danach konnte man mich eigentlich ausm Fenster schmeißen. Ich musste sogar meine Notfalltablette gegen Erbrechen einwerfen…. Das sagt wohl alles. Daher war ich heute total unfähig am Nachmittag zu arbeiten und bin dann einfach eher gegangen. Bringt ja nix. Ab jetzt muss ich echt aufpassen was ich esse. Der obligatorische Döner fällt dann mal weg.
Vielleicht mach ich mir einfach 5-6 Nutellastullen. Das ist auch ok. 🙂

Morgen ist der große Tag. Mit der alles entscheidenden Frage, was wird mein Mädchen? 🙂
Freue mich drauf und bin äußerst gespannt.

Advertisements

2 Gedanken zu „Schokolade

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s