und sonst so?

und sonst hab ich @work grad Vertretung, aber merken tu ich gar nichts davon, immer noch tote Hose. Deswegen hab ich jetzt beschlossen, diese doof abzusitzende Zeit werde ich sinnvoll nutzen, und demnächst nebenbei studieren. Nur was genau, da kann ich mich noch nicht so ganz entscheiden- vom Zeitfaktor gingen auch mehrere nebenher, aber geldtechnisch ist das dann doch einfach nicht drin. Also entweder Psychologie oder Erziehungsberatung. Ersteres interessiert mich einfach schon immer total, und letzteres interessiert mich seit neuestem wahnsinnig. Vor allem, weil ich beides ziemlich gut auch in meinem Job einsetzen könnte, und auch privat. Vor allem Erziehungsberatung ist vielleicht für einem selbst, dann später mal, echt sinnvoll. Aber ob man das dann noch weiß?

Jetzt muss ich also nur noch zur Unterchefin, sie fragen ob ich das anmelden muss oder irgendwas, und dann hoffe ich das es losgeht UND sie merkt das ich total unterfordert bin und eine andere, gescheitere Stelle brauch, in der man auch weiterkommen kann.
Nur hat sie grad Urlaub…doof. Also wieder Zeitschriften aufschlagen…

Heute hab ich mich mal wieder Bürotechnisch weiter aus dem Fenster gelegt. Ich habe einen Job, da MUSS man ein Büro mit einer gewissen Größe haben, schon allein für die ganzen Termine und für die Wirkung/das Ansehen. Nun ist es aber so, auch im Staat herrscht Platznot, und somit bekam ich, zur KURZFRISTIGEN Zwischenlösung, vor 2 Jahren (!!!) eine ehemalige Abstellkammer umgebaut, grad so passt ein Schreibtisch rein.
Es ist jedes Mal total peinlich (!!), wenn dann wichtige Leute, so richtig mit einer Augenbraue oben, mein Zimmer betreten. Nicht nur das, dass Zimmer liegt auch noch am Arsch der Welt der Abteilung, mitkriegen tu ich nix. Bin das letzte Zimmer eines nebensächlichen Gangs, wo Nachmittags nur ich lang laufe, weil alle anderen Zimmer von Halbtagskräften besetzt sind. Also nicht nur ADW sondern auch noch deprimierend, wenn man da immer alleine ist. Mein Telefon klingelt eigentlich auch so gut wie nie, weil die Nummer auch nicht so bekannt ist.
Also, war ich heute mal wieder betteln. Nach dem frei stehenden, riesigen Abteilungsleiterzimmer. Das einfach so da ist, NIEMAND braucht es, NIEMAND nutzt es….

Und sonst so

– frage ich mich immer öfter, wieso unser Arbeitgeber keine Warmwasserhähne zur Verfügung stellt.
– weiß ich nicht, warum ich heute einen kurzen Rock und offene Schuhe anhatte, wenn alle andern wussten das es regnen wird.
– fällt mir wieder nichts zum kochen ein
– muss ich morgen zum Bücherladen, weil ich eben doch ein Mitläufer und dem Hype erlegen bin
-habe ich heute den ganzen Tag hin und her gerechnet, wie viel ich wann und wie genau noch arbeiten muss, um meine 4 Gleitzeittage freizuschauffeln, weil Stunden dafür hab ich eigentlich keine.
-habe ich dann festgestellt, dass mir viel zu wenig Zeit bleibt das aufzubauen und es ja auch nicht Sinn der Sache ist, total fertig JEDEN Tag von 6-17.Uhr zu arbeiten

.

– nehme ich das nächste Stellenangebot, Eventmanager im europäischen Parlament zu werden, doch an…

– bin ich eindeutig Urlaubsreif!!! Ich bin nur noch negativ , so kann das nicht weitergehen. Gut das bald der Heimaturlaub (noch mit altem Flughafen) ansteht und meine Mama mich total bekochen kann/soll/DARF 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s